Umfrage des Humaninstitutes: Für SPÖ "ein schlechter Scherz"

Markut: Es gibt Institute, die wollen eben um jeden Preis Schlagzeilen machen, mehr ist dazu nicht zu sagen

Klagenfurt (SP-KTN) - Als "schlechten Scherz" bezeichnete der Klubobmann der Kärntner Sozialdemokraten, Karl Markut, die jüngste Umfrage des Klagenfurter Humaninstitutes zur politischen Situation in Kärnten. "Wir Sozialdemokraten haben unsere Meinung zu diesem Klagenfurter Institut schon zur Genüge mitgeteilt, es gibt offensichtlich Institute, die eben um jeden Preis Schlagzeilen machen wollen", so Markut und weiter: "unseriöse Umfragen werden die Reformarbeit der blau-roten Koalition in Kärnten aber ebenso wenig stoppen wie das ewige Geraunze der ÖVP." (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Mario Wilplinger
Pressesprecher der SPÖ-Kärnten
Tel.: 0463/577 88 76
Fax: 0463/577 88 86
mario.wilplinger@spoe.at
http://www.kaernten.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS90002