WUK und Tiergarten: Lesewoche für Kinder

Wien (OTS) - Geschichten, aber auch Theaterstücke rund das Thema Tier dominieren die 12. Kinder- und Jugendliteraturwoche des WUK (3. bis 12. November). Bis einschließlich 10. November finden die Lesungen, für die Autorinnen und Autoren, wie etwa Friederike Mayröcker, Georg Bydlinsky, Alfred Komarek, Sigrid Laube und Christine Nöstlinger gefunden werden konnten, im WUK statt. Auch der Club Kirango nimmt am 10.11. die Gelegenheit wahr und verlegt sein Programm von der Hauptbücherei am Gürtel ins WUK (Beginn: 15.00 Uhr, Anmeldung vonnöten). Neben der Literatur führt das Amal Theater und das Dachtheater entsprechende tierische Stücke auf. Weiters ist auch eine Bibliothek vor Ort, die einen guten Überblick über die literarische Tierwelt bietet. Ab dem 8.11. eröffnet die literarisch ambitionierte Tier-Gesellschaft auch im Elefantenhaus des Tiergarten Schönbrunn eine Dependance, wo sie bis 12. November gastiert. Neben der Literatur werden hier auch Mitarbeiter des Tiergartens über ihre persönlichen Tier-Geschichten erzählen.

Vergangenes Jahr besuchten die traditionelle Kinder- und Jugendliteraturwoche, die unter dem Titel "Tierisch guut!" erfolgreich vom Publikum angenommen wurde, um die 1300 Personen.

o WUK 9., Währinger Strasse 59 Tel.: 40 121-70

Weitere Infos unter: http://www.wuk.at/
o Tiergarten Schönbrunn

(Achtung: Voranmeldung erforderlich!) Tel.: 877 92 94-228

(Schluss) hei

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Hans-Christian Heintschel
Tel.: 4000/81 082
hch@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004