ÖAMTC: Kinder und Halloween - Autofahrer bitte aufpassen

Auf dunkle Kostüme unbedingt Reflektoren anbringen

Wien (ÖAMTC-Presse) - Der ÖAMTC warnt die Autofahrer, am Sonntag, 31. Oktober (Halloween) besonders vorsichtig zu sein, weil zahlreiche - manchmal dunkel kostümierte - Kinder unterwegs sein werden.

Besondere Vorsicht ist in der Dämmerung und in der Nacht außerhalb der Orts- und Stadtgebiete geboten. In diesem Zusammenhang sollten laut ÖAMTC auf dunklen Kostümen bzw. generell auf der Kleidung Reflektoren angebracht werden. Auf Straßen ohne Gehsteig und Freilandstraßen sollen Fußgänger nur auf der linken Seite gehen.

Abschließend appellieren die Clubexperten an alle Eltern, ihren Kindern das richtige Verhalten im Straßenverkehr vor dem Halloween-Ausflug noch einmal näher zu bringen.

(Schluss)
ÖAMTC-Informationszentrale/La

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Informationszentrale
Tel.: (01) 71199-1795
iz-presse@oeamtc.at
http://www.oeamtc.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0002