ÖAMTC: Friedhofsverkehr in den Ballungszentren

Ende der Sommerzeit, Beginn der Spikesaison

Wien (ÖAMTC-Presse) - In Bayern und Baden-Württemberg beginnen einwöchige Herbstferien, in Österreich sind die Schulen von Samstag bis einschließlich den Allerseelentag geschlossen. Neben dem Friedhofsverkehr in den Ballungszentren wird auch der Reiseverkehr auf den Transitrouten sehr stark sein.

Die Zufahrtsstraßen und die Parkplätze in den Nahbereichen der großen Friedhöfe werden überlastet sein. Der ÖAMTC empfiehlt, nach Möglichkeit auf öffentliche Verkehrsmittel umzusteigen.

Viele unserer Nachbarn werden die einwöchigen Ferien zu einem Kurzurlaub in Österreich oder Südtirol nutzen. Am Samstag befürchtet der ÖAMTC Staus auf der Brenner Autobahn (A 13) im Bereich von Innsbruck/Süd. Im Bergisel Tunnel ist nur ein Fahrstreifen je Richtung frei. Mit Verkehrsstillstand müssen die Autofahrer auch abschnittsweise auf der Fernpassroute (B 179) zwischen Füssen in Bayern und Nassereith rechnen.

Auf der Tauern Autobahn (A 10) im Bundesland Salzburg werden Hiefler und Ofenauer Tunnel zwischen dem Pass Lueg und Golling saniert. Hier sind Verzögerungen einzuplanen.

Verzögerungen werden die Autofahrer laut ÖAMTC auch auf der West Autobahn (A 1) in Oberösterreich hinnehmen müssen. Die A 1 ist bis voraussichtlich 1. November zwischen Haid und Sattledt in beiden Richtungen gesperrt. Umgeleitet wird über die A 25 und die Welser Westspange (A 8).

Spikes haben wieder Saison

Der Winter naht. Ab 1. November dürfen Spikereifen wieder in der Schweiz, in Belgien sowie in den skandinavischen Ländern Dänemark, Norwegen und Finnland verwendet werden. Nach Informationen des ÖAMTC dürfen in Österreich die "Genagelten" erst ab 15. November montiert werden.

Feiertagsfahrverbot in Nachbarländern beachten

Auch in den meisten Nachbarländern Österreichs ist Allerheiligen ein Feiertag. Der ÖAMTC erinnert, das jeweilige Fahrverbot für Schwerfahrzeuge am 1. November in Italien, einigen Kantonen der Schweiz, in Deutschland, der Slowakei, Ungarn und Slowenien zu beachten. In Tschechien hingegen sind die Geschäfte offen, hier ist kein Feiertag.

Ende der Sommerzeit

Nicht vergessen: Am Sonntag (31.10.) endet europaweit die Sommerzeit. Die Uhren werden dann um 3 Uhr früh um eine Stunde zurückgestellt, so der ÖAMTC.
Sommerzeit im Jahr 2005: 27. März bis 30. Oktober.

ÖAMTC-Infos:
www.oeamtc.at/verkehrsservice

(Schluss)
ÖAMTC-Informationszentrale / Ko
27.10.2004

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Informationszentrale
Tel.: (01) 71199-1795
iz-presse@oeamtc.at
http://www.oeamtc.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0001