Bittner: BM Rauch-Kallat doch bei Spitalsverhandlungen dabei

Wien (OTS) - In der heutigen Aussendung der WGKK (OTS 100 vom 22.10.2004) war zu lesen, dass die Bundesministerin Rauch-Kallat nicht an den Spitalsfinanzierungsverhandlungen teilnimmt. Diese Aussage muss korrigiert werden: Wie uns das Büro der Bundesministerin mitgeteilt hat, wird sie sehr wohl bei diesen Gesprächen anwesend sein.

Die WGKK begrüßt es ausdrücklich, dass sich die Frau Bundesministerin in diese schwierigen Verhandlungen einbringt und erwartet, dass sie dabei vor allem auch die Interessen der Versichertengemeinschaft der Krankenkassen vertritt.

Rückfragehinweis:

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Jan Pazourek
WGKK - Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 60 122 - 2254 oder 0664 - 31 31 794
jan.pazourek@wgkk.sozvers.at
http://www.wgkk.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WGK0006