Kindergarten in Gresten ausgebaut

In Böhlerwerk wurde Volksschule generalsaniert

St. Pölten (NLK) - Am Sonntag, 24. Oktober, übergibt Landesrätin Christa Kranzl um 13.30 Uhr in der Marktgemeinde Gresten (Bezirk Scheibbs) den Zu- und Umbau des Landeskindergartens seiner Bestimmung. Die Gesamtinvestitionen belaufen sich auf 141.000 Euro.

Schließlich eröffnet Kranzl am Dienstag, 26. Oktober, um 11 Uhr in Böhlerwerk in der Marktgemeinde Sonntagberg (Bezirk Amstetten) die generalsanierte Volksschule. Die Schule wird derzeit mit vier Klassen geführt und von 65 Kindern besucht. Das zu Beginn der siebziger Jahre erneuerte Schulgebäude wurde von 2002 bis 2004 in drei Bauetappen generalsaniert und durch den Zubau eines Turnsaals erweitert. Die Gesamtbaukosten betragen etwa 1,7 Millionen Euro.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12312
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0004