Maier: 59.800 Euro für 14 niederösterreichische Jugendverbände

Land fördert sinnvolle Freizeitbeschäftigung für Jugendliche

St. Pölten (NÖI) - Die bestmögliche Unterstützung der Jugend- und Freiwilligenarbeit ist ein wichtiges Anliegen des Landes. Gerade die Jugendvereine bieten für die Jugend eine große Auswahl an sinnvollen Freizeitbeschäftigungen und tragen so zur Persönlichkeitsentwicklung ihrer Mitglieder bei. Deshalb setzt das Land Niederösterreich mit einer Förderung von insgesamt 59.800 Euro für 14 verschiedene niederösterreichische Jugendverbände die Unterstützung der Jugendinitiativen fort, freut sich LAbg. Jürgen Maier, Jugendsprecher der VP NÖ.

In den Jugendgruppen lernen Kinder und Jugendliche, Verantwortung zu übernehmen, und sind gefordert, selbständig zu denken und zu arbeiten. Durch die große Auswahl an Jugendverbänden kann jeder nach seinen Interessen, Ideen und Vorstellungen Initiative ergreifen. Die Vereinsarbeit als eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung ist gleichzeitig auch die beste Drogenprävention, sagt Maier.

Das Land Niederösterreich unterstützt die Jugend und die Vereine mit einer großen Palette an Angeboten. Mit dem "Service Freiwillige", das unter der Hotline 0810-001092 und unter der Homepage www.vereine-noe.at erreichbar ist, wurde eine wertvolle Informationsquelle für Vereine geschaffen. Ein großer Erfolg ist auch die NÖ Jugendkarte "1424", die bereits nach dem ersten Jahr auf 7.000 Kartenbesitzer und 349 Vorteilsgeber verweisen kann. Wir in Niederösterreich werden auch weiterhin diesen erfolgreichen Weg fortsetzen und bestmögliche Unterstützung für unsere Vereine und unsere Jugend bieten, so Maier.

Rückfragen & Kontakt:

VP Niederösterreich
Presse
Tel.: 02742/9020 - 140
http://www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0002