Straßenbau- und Verkehrsmaßnahmen

5., Wiedner Hauptstraße - Baustellenbegehung

Wien (OTS) - Am 19. Oktober 2004 hatten die Bürgerinnen und Bürger, die am Bürgerbeteiligungsverfahren zur Neugestaltung der Wiedner Hauptstraße mitgearbeitet haben die Gelegenheit, gemeinsam mit Bezirksvorsteher Ing. Kurt Wimmer und dem für den Straßenumbau zuständigen Bauinspizienten der MA 28 - Straßenverwaltung und Straßenbau sich vor Ort über den Fortschritt des Straßenumbaus zu überzeugen und anstehende Probleme zu diskutieren. Mit dabei war auch die Gebietsbetreuung Margareten, welche das Bürgerbeteiligungsverfahren organisiert und zur Baustellenbegehung eingeladen hat.

Wie bereits wiederholt berichtet wurde, soll die Wiedner Hauptstraße durch breite und komfortable Gehsteige, Radwege, Baumpflanzungen und architektonische Akzente (Lichtband, Straßenmöblierung) lebenswerter und als Einkaufsstraße attraktiver werden.

Beachtenswert ist, dass 80 % der Straßenbauarbeiten abgeschlossen sind. Es konnten Straßenabschnitte umgebaut werden, die vom Bauzeitplan her erst für das Frühjahr 2005 vorgesehen waren. Bis Ende des Jahres werden die Straßenbauarbeiten weitgehend abgeschlossen. Offen bleiben lediglich die Bereiche vor der Raiffeisenkassa und der Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft. Der Straßenbau dort kann erst durchgeführt werden, wenn die derzeit laufenden Hochbauarbeiten abgeschlossen sind. 2005 müssen deshalb nur mehr diverse Fertigstellungsarbeiten im Bereich des Lichtbandes und im Bereich der Baumscheiben durchgeführt werden. Auch die geplanten Sitzbänke werden erst nach der Winterpause im Frühjahr 2005 aufgestellt.

Die Sorgen einzelner BürgerInnen, betreffend erhöhter Verschmutzung im Bereich der künftigen Sitzbänke und Lärmbelästigung teilt der Bezirksvorsteher nicht. "Wir werden die Entwicklungen dort jedoch sorgfältig beobachten und, wenn es notwendig werden sollte, die erforderlichen Schritte setzen", verspricht Ing. Kurt Wimmer. (Schluss) lay

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dipl.-Ing Vera Layr
MA 28 - Straßenverwaltung und Straßenbau
Tel.: 488 34/49 926
Handy: 0664/18 58 557
lay@m28.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0014