Elfriede Ott und Lions helfen zu heiteren 14.500,- Euro

Wien (OTS) - Elfriede Ott führte am Freitag durch einen heiteren Benefizabend für das geriatrische Pflegekrankenhaus "Haus der Barmherzigkeit ". Unter dem Motto "Helfen durch Heiterkeit" wirkten unentgeltlich im ausverkauften Haus der Industrie mit: Caroline Vasicek, Boris Eder, Anita Ammersfeld, Birgit Sarata uva.. Der älteste Wiener Lions Club und rund 400 Besucher halfen durch ihre Kartenspenden. Der Erlös von rund 14.500,- Euro fließt in die Fertigstellung eines neuen geriatrischen Pflegekrankenhauses in Wien-Ottakring . Unter den Gästen: Vorstandsdirektor Dr. Emil Mezgolits (Österreichische Lotterien), Dkfm. Hans Staud, Prof. Manfred F. Resch (Präsident Lions Club Wien), Dkfm. Thomas Schäfer-Elmayer, Geschäftsführer Mag. Christoph Klingler und Walther Salvenmoser (beide Lowe GGK).

Kartenspenden über 14.500,- Euro

Der Ärztliche Direktor und Vorstandsvorsitzender Prim. Univ.-Prof. Dr. Christoph Gisinger freute sich über die hohe Spendensumme: "Die Zeitspenden der Künstler als auch die Geldspenden des Publikums für diesen vergnüglichen Benefizabend helfen unseren hochbetagten, chronisch kranken Patienten zu mehr Lebensqualität. Dank dieser ideellen und finanziellen Zuwendungen kann man wirklich durch Heiterkeit helfen!" Der gesamte Erlös kommt dem Neubau eines modernen geriatrischen Pflegekrankenhaus in Wien-Ottakring zugute.
Gisinger: "In der Seeböckgasse werden unsere Bewohner in Ein- und Zweibett-Zimmern mit eigenem Sanitärbereich wohnen. Dieser Benefiz-Abend ist somit auch ein Zeichen der sozialen Verantwortung für alte, kranke Menschen. " Im Publikum waren auch Patientinnen des Pflegekrankenhauses in der Vinzenzgasse. Mit der Dauerbetreuung von rund 500 hochbetagten geriatrischen und chronisch kranken Menschen schließt die Währinger Pflegeeinrichtung eine Lücke zwischen Akutversorgung im Krankenhaus und Hospiz.

Lions Club Wien (Host) feiert und hilft

Der älteste Wiener Lions Club feiert an diesem Wochenende sein 50jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass unterstützte er die Benefizveranstaltung "Helfen durch Heiterkeit" mit einer Kartenspende von rund 5.500,- Euro. Präsident Prof. Manfred F. Resch begrüßte bei dem Benefizabend Präsidenten und über hundert Mitglieder verschiedenster Lions Clubs aus der Schweiz, Deutschland, Tschechien, Italien und Österreich.

Die Mitwirkenden an diesem Abend:

Anita Ammersfeld; Roman Blumenschein; Irene Budischowsky; Boris Eder; Wolfgang Gratschmaier; Johannes Hoffmann; Alexander Lang; Franz A. Langer; Björn Maseng; Eva Mayer; Barbara Rektenwald; René Rumpold; Evelyn Ruzicka; Birgit Sarata; Renée Schüttengruber; Caroline Vasicek

Fotos (alle (C) pov/ Haus der Barmherzigkeit) sind unter http://www.pov.at > Download > Haus der Barmherzigkeit abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

Haus der Barmherzigkeit
Mag. Eva Bauer, PR & Fundraising
Vinzenzgasse 2-6, 1180 Wien
Tel.: 01/ 40 199-180 oder 0664/ 82 707 84
eva.bauer@hdb-wien.at
http://www.hausderbarmherzigkeit.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HDB0001