Ad hoc-Meldung nach § 15 WpHG / COR AG Insurance Technologies / Weiteres Unternehmen, das COR-Life in der betrieblichen Altersversorgung nutzt (D)

Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

Die Delta Lloyd Gruppe, Wiesbaden, nutzt für die Administration ihrer Pensionskasse die Verwaltungsplattform der Vorsorge Lebensversicherung AG, wobei die technische Bestandsführung über das System COR-Life der COR AG erfolgt. Die entsprechenden Verträge wurden bereits unterzeichnet.

COR erhält für die Bereitstellung der Software eine an das Beitragsvolumen der Pensionskasse gekoppelte dynamische Gebühr, die durch eine Mindestgebühr abgesichert ist. Somit wird COR von der zu erwartenden positiven Entwicklung im Wachstumsmarkt der betrieblichen Altersversorgung profitieren.

Nachdem die COR AG in den vergangenen Jahren mit der Verwaltungssoftware COR-Life bereits beträchtliche Erfolge in der betrieblichen Altersversorgung erzielten konnte, kann Sie ihre Position in diesem Marktsegment damit weiter ausbauen.

Rückfragen & Kontakt:

Ende der Mitteilung euro adhoc 13.10.2004 07:00:00
---------------------------------------------------------------------

Emittent: COR AG Insurance Technologies
Karlsruher Strasse 3
D-70771 Leinfelden-Echterdingen
Telefon: +49(0)711-94958-0
FAX: +49(0)711-94958-49
Email: info@corag.de
WWW: http://www.corag.de
ISIN: DE0005083208

Indizes:
Börsen:
Branche: Software
Sprache: Deutsch

COR AG Insurance Technologies
Investor Relations
Karlsruher Str. 3
70771 Leinfelden-Echterdingen
Telefon: +49 / 711 / 94 95 80
E-Mail: ir@corag.de
Internet: http://www.corag.de

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0001