Erlebnisbad für Ottakringer Kinder zum Nulltarif

Das Familienbad am Hofferplatz wird generalsaniert und mit modernster Technik ausgestattet

Wien (SPW-K) - "Das Familienbad am Hofferplatz wird ab der
nächsten Badesaison alle Stückerl spielen", merkt Ottakrings Bezirksvorsteher Franz Prokop anlässlich des heutigen Spatenstichs zur Generalsanierung des Bades an. Im 75. Jahr seines Bestehens wird das ehemalige Kinderfreibad und heutige Familienbad am Hofferplatz um mehr als eine Million Euro aus Bezirksmitteln umgebaut.

Herzstück der Anlage ist das 250 Quadratmeter große Erlebnisbecken. Es bietet zahlreiche Attraktionen, wie Spielinsel mit Fontänen, Schaukel, Luftsprudelplatten, Spielgrotte mit Wasserfall, Geysir und Massagesitzbank.

Der bestehende Hochbautrakt wird abgetragen und durch zwei neue Bauteile ersetzt. Die gesamte Technik wird erneuert. Für die Beckenanlagen wird ein unterirdisches Ausgleichsbecken und ein Pumpenraum errichtet. Die Sanitäranlagen sind auch für Menschen mit besonderen Bedürfnissen nutzbar.

In einem Hochbautrakt wird ein Mehrzweckraum mit eigenem Zugang und WC-Anlage errichtet, der ganzjährig - unabhängig vom Badebetrieb - genutzt werden kann ("Mehrfachnutzung").

Beim heutigen Spatenstich assistierte der Abteilungsleiter der MA 44 (Bäder), Dipl.-Ing. Werner Schuster dem Ottakringer Bezirksvorsteher. Die MA 44 übernimmt von der Planung bis zur Bauaufsicht die Abwicklung der Generalsanierung des Familienbades am Hofferplatz. Die Gesamtkosten für die Sanierung und Umgestaltung betragen geschätzte 925.000 EURO (exkl. Umsatzsteuer) bzw. 1,110.000 EUR (inkl. Umsatzsteuer) und werden vom Bezirk bestritten. Die Umbauarbeiten sollen bis zum Beginn der Badesaison Anfang Mai 2005 abgeschlossen sein.

weitere Informationen zu den Familienbädern der Stadt Wien www.wien.gv.at/baeder/kinder.htm (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 4000-81 941
Fax: (01) 534 47 27-8194
Mobil: 0664/826 84 27
thomas.kluger@spw.at
http://www.rathausklub.spoe.at

SPÖ-Klub Rathaus, Presse
Thomas Kluger

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10003