Land Kärnten ehrt Dr. Erwein Paska mit Großem Goldenen Ehrenzeichen

LH Haider: "Bestleistung für Wirtschaft und Beschäftigung erbracht!"

Klagenfurt (OTS) - Der langjährige Direktor der Arbeiterkammer Kärnten, Dr. Erwein Paska (62), ist heute von Landeshauptmann Dr. Jörg Haider mit dem Großen Goldenen Ehrenzeichen des Landes Kärnten ausgezeichnet worden. "Er ist jemand, der Bestleistungen für die wirtschaftliche Entwicklung und für die Sicherung und Vermehrung von Arbeitsplätzen in Kärnten erbracht hat", begründete Haider die von der Landesregierung einstimmig beschlossene hohe Auszeichnung.

Der Landeshauptmann nannte die Auszeichnung eine Anerkennung für das "Gesamtwerk des erfolgreichsten AK-Direktors in Österreich". Paska habe viel für die Arbeitnehmer geleistet, in den Betrieben immer konkret geholfen und den Wirtschaftsraum Kärnten positiv mitgestaltet. Haider dankte PASKA für die faire Zusammenarbeit und bezeichnete ihn als stets fairen und toleranten Partner. Mit dem Ehrenzeichen des Landes ausgezeichnet wurden gestern außerdem die ehemaligen Betriebsratsvorsitzenden Daniel Durnik (Bären Batterie) und Peter Rudnigger (Druckerei Carinthia).

Erwein Paska hat die Geschäfte der Arbeiterkammer 19 Jahre lang geführt. Am 1. Oktober 2004 trat er in den Ruhestand. Als Absolvent der Hochschule für Welthandel erarbeitete sich PASKA rasch den Ruf eines exzellenten Wirtschaftsexperten, der sein Wissen nicht nur in der AK, in die er 1968 eintrat, sondern auch als Abgeordneter im Kärntner Landtag (1975 bis 1994) und Klubobmann der SPÖ (1983 bis 1989) umzusetzen wusste. Für sein zentrales Anliegen, die Ansiedelung von Betrieben in Kärnten, war PASKA unter anderem auch als Aufsichtsratsvorsitzender in der Gesellschaft zur Förderung der Kärntner Wirtschaft und in der Betriebsansiedelungs- und Beteiligungsgesellschaft (Babeg), in der Finanzierungs-Garantie-Gesellschaft und in der Hypo-Holding tätig. Seit 1. Jänner 2004 ist PASKA Senatsmitglied im Bundeskartellgericht.

Das moderne und bei den Mitgliedern auf hohe Akzeptanz stoßende Erscheinungsbild der Arbeiterkammer Kärnten hat Paska maßgeblich mitgeprägt. In seine Ära als Direktor von 1985 bis 2004 fallen unter anderem die Abwicklung der Arbeitnehmerförderung, der Ausbau der Konsumentenberatung, die Einführung des kostenlosen Rechtsschutzes und eine offensive Kommunikation mit der Öffentlichkeit.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Arbeiterkammer Kärnten
Kommunikation
Mag. Christa Maurer
Tel.: 0463/5870-238
Fax: 0463/5870-236
c.maurer@akktn.at
http://kaernten.arbeiterkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKK0001