Hofmacher: 582.418 Euro für das erfolgreiche Projekt "Besser essen"

Gesünder leben in Niederösterreich - tut gut

St. Pölten (OTS) - St. Pölten (NÖI) - Gesunde Ernährung mit heimischen, saisonalen und biologischen Produkten ist die Zielsetzung des seit rund einem Jahr laufenden Projektes "Besser essen" im Rahmen der Aktion "Gesünder leben in Niederösterreich - tut gut". Mehr als 30.000 Abonnenten des kostenlosen "Besser essen" - Rezepteordners beweisen, wie erfolgreich und beliebt diese Initiative von Umweltlandesrat Wolfgang Sobotka bei den Niederösterreicherinnen und Niederösterreichern ist. Für die Aktivitäten im Rahmen des Projektes wurden nun der NÖ Umweltberatung 582.418 Euro zur Verfügung gestellt, freut sich LAbg. Ignaz Hofmacher.

"Wie wir alle wissen, ist Vorsorge ist die beste Medizin. Eine gesunde Ernährung mit heimischen Produkten leistet aber nicht nur einen Beitrag für die eigene Gesundheit, sondern schont auch Umwelt und belebt die Wirtschaft im ländlichen Raum", betont der Gesundheitssprecher der VP NÖ. Beratung und viele Tipps gibt es aber auch beim "Besser essen"-Telefon unter der Nummer 02742/226 55.

Wir in Niederösterreich setzen mit eine Vielzahl von Maßnahmen auf eine optimale Gesundheitsversorgung, die nicht erst bei der Behandlung von Krankheiten einsetzt, sondern die Menschen auch motivieren soll, sich verstärkt um die eigene Gesundheit zu kümmern. Mit "Gesünder leben in Niederösterreich - tut gut" wollen wir genau das auch weiterhin vermitteln, betont Hofmacher in diesem Zusammenhang.

Rückfragen & Kontakt:

VP Niederösterreich
Presse
Tel.: 02742/9020 - 140
http://www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0001