Das ifw(R) feiert 10. Jubiläum in Wien am 10. und 11. November 2004

Die internationale Wirtschafts- und Finanzelite aus Europa, China, USA und Russland widmet sich dem Thema "Europa - ein wirtschaftlicher Global Player?".

Wien (OTS) - Wird Europa das neue Land der unbegrenzten Möglichkeiten?
Die wirtschaftspolitische Stellung Europas ist im Wandel begriffen -doch wohin wird der Weg gehen und was bedeutet dies für Unternehmer? Wird Europa ein wirtschaftlicher Global Player? Wo liegen die Chancen, wo die Risken für Wirtschaftstreibende?

Zu diesem Thema werden hochkarätige internationale Vertreter der wirtschaftspolitischen Elite am 10. und 11. November in Wien Auskunft geben. Anlässlich des heurigen 10. Jubiläums des Internationalen Finanz- und Wirtschaftsforums sprechen unter anderem: Dr. Franz Vranitzky, Österreichischer Altbundeskanzler, Dt. Tessen von Heydebreck, Vorstandsmitglied der Deutschen Bank, Essengaly K. Baimenov, CEO der Mercur Holding in Almaty, Genadij E. Burbulis, Senator Moskau.

Schwerpunkte bilden heuer Themen wie:

- "Öl und Gas: Der Motor für die Weltwirtschaft" Dr. Purnomo Yusgiantoro, Minister of Energy and Mineral Ressources in Indonesia und Generalsekretär der OPEC u.a.

- "Wettbewerbsvorteile durch Informations-Technologie"

- "Wirtschaftswachstum Südosteuropa - Chancen für das stagnierende Westeuropa?"

- "Das Verhältnis von Geld- und Fiskalpolitik" Prof. Dr. José Manuel González-Páramo, Mitglied des Direktoriums der Europäischen Zentralbank; Dr. Lars Heikenstein, Sveriges Riskbank; Dr. Anvar G. Saidenov, Nationalbank of Kasachstan u.a.

- "China - der neue Gigant und seine Chancen für die Weltwirtschaft"

Nutzen Sie den Informationsvorsprung aus erster Hand und informieren Sie sich: http://www.ifw-wien.com. Hier finden Sie das detaillierte Programm und die Anmeldungsmodalitäten.

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Ricki Weiss
Kreuzgasse 68/14, 1180 Wien
Tel.: +43 (664) 21 303 91
+43 (1) 924 02 86
mailto: office@rickiweiss.com
http://www.rickiweiss.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0006