Marcus Hebein neuer Leiter von APA-MultiMedia

Profit Center erweitert Produktportfolio für kommende Mobilfunkgenerationen

Wien (OTS) - Marcus Hebein, bisher Content Manager der Web-Content-Unit der Austria Presse Agentur, übernimmt mit Anfang Oktober die Gesamtverantwortung für das Profit-Center APA-MultiMedia. Der 34jährige zeichnete bisher für das Produktmanagement im Bereich Neue Medien sowie für die redaktionelle Leitung der multimedialen Breaking- und Service-News, zuletzt auch der Business-Informationen verantwortlich.

Hebein begann seine berufliche Laufbahn 1994 als Mitarbeiter der APA-Journale und war maßgeblich an der Entwicklung redaktioneller Agenturdienste für den Online- und Privatradio-Markt beteiligt, bevor er im Jahr 2000 die "Gründerzeit" von APA-MultiMedia mitgestaltete. Bisher wurde die Leitung des Profit-Centers von Peter Kropsch (Leiter Informationsmanagement) und Michael Lang (stv. Chefredakteur) wahrgenommen.

Das Produktportfolio von APA-MultiMedia soll unter der Führung des gebürtigen Villachers über den klassischen Bereich des führenden Nachrichten-Providers für Webportale und Mobile Devices hinaus weiter ausgebaut werden. Neben neuen Services im Bereich der Brancheninformationen liegt der Schwerpunkt gemeinsam mit internationalen Partnern vor allem in der Entwicklung multimedialer Informationsdienste für kommende Mobilfunkgenerationen.

APA-MultiMedia beschäftigt elf angestellte und zahlreiche Freie Mitarbeiter. Der tägliche Dienst der Web-Content-Unit der Austria Presse Agentur umfasst rund 500 News Items in Wort, Bild und Grafik.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

APA Austria Presse Agentur
Stv. CR Michael Lang
Tel.: (01) 36060-5555

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | APR0001