AVISO: Donnerstag, 7.Oktober "Schönheit" durch Operation - wenn der Körper zur Baustelle wird

Diskussionsveranstaltung mit Gesundheitsstadträtin Brauner

Wien (SPW) Egal ob Modezeitschrift oder "Reality-Show" im Fernsehen - sogenannte "Schönheitsoperationen" sind allgegenwärtig. Von allen Seiten wird frau von den Medien mit Schönheitsidealen, perfekten Körpermaßen und Modelfiguren konfrontiert. Jugendkult und Schönheitswahn lassen dabei oft die Risiken bei chirurgischen oder auch chemischen Eingriffen vergessen. Zu diesem Thema diskutieren Wiens Gesundheitsstadträtin Renate Brauner, die Wiener Frauengesundheitsbeauftragte Beate Wimmer-Puchinger und Dieter Chmelar unter der Moderation der Chefredakteurin der WIENERIN, Veronika Pelikan am 7.Oktober ab 20.00 Uhr im Frauenzentrum ega. "Wir wollen informieren und relativieren, aber auch helfen, wenn bereits "Etwas" passiert ist", erklärt Gesundheitsstadträtin Brauner. (Schluss) lk

Bitte merken Sie vor:
Diskussionsveranstaltung: "Schönheit" durch Operation - wenn der Körper zur Baustelle wird.

Zeit: Donnerstag, 7.Oktober, 20.00 Uhr
Ort: 6., Windmühlgasse 26

Rückfragen & Kontakt:

Rückfragehinweis: Pressedienst der SPÖ-Wien
Tel.: ++43/ 01/ 53 427-235
wien.presse@spoe.at
http://www.wien.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW0001