Führender US-amerikanischer Anlageverwalter expandiert auf den europäischen Markt

London (ots/PRNewswire) - - Büro in London zweiter Schritt der internationalen Expansionspläne

- Adrian Gordon zum European Director ernannt

OppenheimerFunds, Inc. (OFI), ein führender US-amerikanischer Anlageverwalter, gab heute bekannt, dass seine Sparte OFI Institutional Asset Management seine Produkte europäischen institutionellen Investoren allgemein zugänglich machen wird. Mit der Eröffnung eines Londoner Büros wurde eine erste Präsenz in Europa etabliert. OFI Institutional ernannte Adrian Gordon, zuvor bei Barclays Global Investors tätig, zum Director of European Distribution.

In einem ersten Schritt wird sich das Unternehmen auf Spezialaufträge für institutionelle Investoren, Sub-Advisory-Services und Teilnahme an Dachfondsplattformen konzentrieren. Darüber hinaus werden die elf in Dublin registrierten Fonds vertrieben, die OppenheimerFunds plc. Investoren ausserhalb der USA anbietet. Diese Fonds basieren auf einer Auswahl gängiger Fonds, die OFI verwaltet und in den USA vertreibt.

OppenheimerFunds wurde 1960 gegründet und hat seinen Firmensitz in New York. Die Firma ist eine der höchstangesehensten Vermögensverwaltungsunternehmen der USA. Zum 30. Juni 2004 verwaltete OppenheimerFunds zusammen mit seinen angeschlossenen Unternehmen Vermögen im Wert von über 155 Milliarden US-Dollar.

John V. Murphy, Chairman, President und Chief Executive Officer des Unternehmens unterstrich die Bedeutung der Expansion OFIs nach Europa und sagte: "Unsere starken Anlagefähigkeiten und die Anstrengungen unseres in den USA ansässigen Kundenserviceteams sind mit einer zunehmenden Anzahl von Anfragen und Auftragen von europäischen institutionellen Investoren belohnt worden. Die Einrichtung einer Niederlassung vor Ort ist ein natürlicher nächster Schritt im Rahmen unserer langfristigen Strategie, uns als wichtigen Anbieter im europäischen Markt und als weltweite Vermögensverwaltungsfirma zu etablieren."

Im Februar 2004 hatte OppenheimerFunds mit der Gründung von OppenheimerFunds (Asia) Limited in Hongkong seine internationale Expansion begonnen. Die Niederlassung bedient vor allem den dortigen Markt für Retail Mutual Funds.

"Dies ist das zweite internationale Büro, das wir dieses Jahr eröffnen. Es unterstreicht unser Engagement, unsere gefragte Investmentexpertise einem internationalen Publikum verfügbar zu machen", fügte Diederik Werdmolder, Managing Director der internationalen Sparte von OFI Institutional Asset Management, hinzu.

Die Investmentprodukte von OFI werden von dedizierten Teams verwaltet, die Portfolio-Managern Zugriff auf die analytischen Ressourcen und Expertise ihrer Teammitglieder gewähren, gleichzeitig aber die Verantwortung für die abschliessenden Investitionsentscheidungen auf Basis ihres Wissens und ihrer Erfahrung behalten. Dieser bewährte Ansatz hat zu einer ausgezeichneten Performance bei allen Bereichen einer diversifizierten Produktlinie geführt. 2004 wurde sechs Portfolio-Manger von OppenheimerFunds in der jährlichen Rangliste von Barron's/Valueline der Top 100 Mutual Fund Portfolio-Manager in den USA aufgeführt. (i)

"Durch die Entwicklung eines Investitionsansatzes, der unseren Anlageteams Autonomie bietet, sind wir in der Lage, einige der talentiertesten Anlagemanager der Branche für uns zu gewinnen und zu halten, sei es im Bereich der festverzinslichen Wertpapiere in den USA, sei es im Bereich internationaler Aktien", sagte Chuck McKenzie, Chairman und Chief Executive von OFI Institutional. "In einer Welt, in der nachhaltiges, unkorreliertes Alpha rar bleibt, ist es kein Wunder, dass sich unsere Dienstleistungen einer steigenden Beliebtheit bei institutionellen Investoren erfreuen."

Das neue Unternehmen ist eine Sparte einer Tochtergesellschaft von OFI namens Tremont Capital Management Ltd., dem in London ansässigen Zugang zu den alternativen Anlageprodukten und Recherchediensten von Tremont Capital Management, Inc. und seiner Abteilung TASS Research (TM). Tremont ist bei der Verwaltung von Hedge-Dachfonds führend und bietet über TASS Rechercheleistung über die Hedge-Fonds-Branche an.

Vor seinem Wechsel zu OFI Institutional war Adrian Gordon sieben Jahre lang bei Barclays tätig, wo er sich als Head of the Strategic Account Team auf die Geschäftsentwicklung und Kundenservices für wichtige europäische Institutionen konzentrierte. Davor war er Senior Investment Consultant bei William M. Mercer.

"Mit dem ausserordentliche Ansehen und den Anlagefähigkeiten von OppenheimerFunds werden einem sehr leistungsfähige Werkzeuge in die Hand gegeben", sagte Gordon. "Ich freue mich darauf, eine Organisation für Business Development und Kundeservice aufzubauen, die Kunden in ganz Europa diese Vorzüge bietet."

OppenheimerFunds, Inc. ist eine der grössten und angesehensten Anlageverwaltungsfirmen in den USA. Zum 30. Juni 2004 verwaltete OppenheimerFunds zusammen mit seinen Tochtergesellschaften und untergeordneten angeschlossenen Unternehmen Vermögen im Wert von über 155 Milliarden US-Dollar.

Investoren der in Dublin registrierten von OppenheimerFunds plc angebotenen Fonds sollten vor einer Investition die Anlagestrategie, Risiken und Gebühren und Kosten genau untersuchen. Der Prospekt des Fonds enthält diese und andere Informationen über den Fonds und ist bei Ihrem Finanzberater erhältlich. Alternativ können Sie sich auch unter +353.53.495.03 oder +1.866.677.7467 telefonisch mit uns in Verbindung setzen oder unsere Website unter
https://www.intl.oppenheimerfunds.com/ besuchen. Lesen Sie den
Prospekt genau durch, bevor Sie investieren.

Die Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens und seiner untergeordneten verbundenen Unternehmen umfassen u.a.:
Anlageverwaltung für Pensionspläne, Stiftungen und andere Institutionen, Sub-Advisory-Services, Investment-Fonds, Hedge-Dachfonds und privat verwaltete Konten. OppenheimerFunds ist allgemein als Anführer im Bereich der Ausbildung und Befähigung von Investoren und für seinen preisgekrönten Kundenservice bekannt.

OppenheimerFunds, Inc., Two World Financial Center, 225 Liberty Street, 11. Stock, New York, NY 10281

OFI Institutional Asset Management (Europe), 6. Stock, 16 Berkeley Street, London W1J 8DZ, Grossbritannien

OFI Institutional Asset Management (Europe) ist eine Sparte von Tremont Capital Management Limited. Tremont Capital Management Limited ist durch die Financial Services Authority genehmigt und reguliert.

OppenheimerFunds, Inc. ist nicht mit Oppenheimer & Co, Inc. oder Oppenheimer Capital verbunden.

Wo auch immer dieses Dokument verwendet wird oder in der Lage ist, einen Einfluss auf das Vereinigte Königreich zu haben, wird es von Tremont Capital Management Ltd (TCM) genehmigt und publiziert. Das Unternehmen unterliegt der Regulierung durch die Financial Services Authority (FSA). Das Dokument ist nicht als finanzielles Verkaufsprospekt beabsichtigt. Es wird zu dem alleinigen Zweck herausgegeben, Journalisten sowie Verlags- und Rundfunkmedien mit Informationen zu beliefern.

(i) Barron's, eine Veröffentlichung von Dow Jones & Co. Inc., 16. August 2004

Website: http://www.oppenheimerfunds.com

Website: http://www.intl.oppenheimerfunds.com

Rückfragen & Kontakt:

In Europa, Adrian Gordon, +44-20-7491-5366, oder in den USA, Gregory
Stitt, +1-212-323-0483, beide von OppenheimerFunds, Inc

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0017