euro adhoc: Birkert Wertpapierhandelshaus AG / Führungswechsel / Birkert Wertpapierhandelshaus AG:

Restrukturierung (D)=

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

Der Aufsichtsrat der Birkert Wertpapierhandelshaus AG hat
auf seiner heutigen Sitzung dem Restrukturierungsplan
des Vorstands zugestimmt. Er sieht u.a. Personalreduktion und Senkung der Verwaltungskosten vor. Die negative Ertragssituation des Unternehmens, welche geprägt ist durch das seit längerer Zeit äußerst schwierige Umfeld im Wertpapierhandel, erfordert diese Maßnahmen. Der Vorstand rechnet für das Geschäftsjahr 2004 mit einem deutlichen Jahresfehlbetrag.

Zur Unterstützung der Restrukturierung tritt Jürgen Dickemann vorübergehend in den Vorstand der Gesellschaft ein und legt sein Aufsichtsratsmandat nieder. Nach Umsetzung der Restrukturierung rechnet der Vorstand mit der Rückkehr in die operative Profitabilität.

Rückfragen & Kontakt:

Ende der Mitteilung euro adhoc 29.09.2004
---------------------------------------------------------------------

Emittent: Birkert Wertpapierhandelshaus AG
Darmstädter Landstrasse 114
DE-60598 Frankfurt am Main
Tel: +49(0)69 240012 0
FAX: +49(0)69 240012 20
Email: info@birkert-ag.de
WWW: http://www.birkert-ag.de
ISIN: DE0005236202
WKN: 523620
Indizes: CDAX, General Standard
Börsen: Geregelter Markt Hamburger Wertpapierbörse, Frankfurter

Wertpapierbörse; Freiverkehr Berliner Wertpapierbörse, Bayerische
Börse, Baden-Württembergische Wertpapierbörse
Branche: Finanzdienstleistungen
Sprache: Deutsch

Y.Oeser
Birkert Wertpapierhandelshaus AG
Tel.: +49(0)69 240012 0
y.oeser@birkert-ag.de
Tel: +49(0)69 240012 0
FAX: +49(0)69 240012 20
Email: info@birkert-ag.de

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0007