"Apropos Pferd" in Wiener Neustadt

210 Fachaussteller und rund 500 Pferde

St. Pölten (NLK) - Von Donnerstag, 7., bis Sonntag, 10. Oktober, sind bei der 13. Internationalen Fachmesse "Apropos Pferd" von 9 bis 19 Uhr in Wiener Neustadts "Arena Nova" wieder die edelsten Rösser einsatzbereit. Rund 210 Fachaussteller und etwa 500 Pferde werden diesmal vertreten sein. Die Eröffnung, die Landwirtschaftsminister Dipl.Ing. Josef Pröll vornimmt, findet am Donnerstag, 7. Oktober, um 10.30 Uhr statt.

Andalusier, Lippizaner, Araber, Friesen, viele Ponyrassen, Haflinger und Noriker werden bei "Apropos Pferd" ein atemberaubendes Programm bieten. Ein sportliches Highlight dabei ist sicher das CSI-B-Springturnier, an dem die internationale Reiterprominenz mit 12 Nationen teilnimmt. Beim internationalen Showprogramm am Abend kann man sich von der Eleganz und der Kunstfertigkeit von Ross und Reiter überzeugen. Das Reiterspiel Horseball und ein facettenreiches Kinderprogramm werden auch heuer wieder große und kleine Pferdeliebhaber anlocken. Der Erfolg eines Tipidorfs, das im Vorjahr für einen Besucherboom sorgte, wird auch heuer fortgesetzt. Kleine "Indianer" können also einen Hauch von Wildwest-Atmosphäre erleben. Für Besucher, die mit dem Gedanken spielen, sich selbst ein Pferd zu kaufen, präsentiert eine Reihe von Züchtern den edlen Nachwuchs.

Weitere Informationen: Karin Lacchini, Arena Nova BetriebsgmbH., 2700 Wiener Neustadt, Rudolf Diesel-Straße 30, Telefon 02622/360-21, e-mail k.lacchini@arenanova.com, www.arenanova.com.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12312
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0006