Pröll muss Tankstellen der Straßenmeistereien öffnen

Benzin und Diesel werden schon wieder teurer. FPÖ NÖ fordert Gegenmaßnahmen

St. Pölten (OTS) - Benzin und Diesel sollen wieder teurer werden. Der Fraktionsobmann der FPÖ Niederösterreich, LAbg. Mag. Thomas Ram fordert rasche Gegenmaßnahmen. "In Kärnten hat Landeshauptmann Jörg Haider die Tankstellen der Straßenmeistereien geöffnet. Dort können die Autofahrer billiger tanken als in privaten Tankstellen", so Ram. Der Effekt: der Druck auf den Benzinpreis ist so groß geworden, dass auch an herkömmlichen Tankstellen der Sprit billiger geworden ist. "Landeshauptmann Pröll soll sich an Kärnten ein Beispiel nehmen und auch die niederösterreichischen Straßenmeistereien für die Autofahrer öffnen", fordert der FPÖ Landtagsabgeordnete im Interesse der niederösterreichischen Pendler und Autofahrer. "Wir müssen alles tun, um die hohen Benzinkosten auf ein erträgliches Niveau zu bringen. Sonst wird Autofahren zum Luxus", so Ram.

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ Niederösterreich
Tel.: 02742/25 62 80/0
fpoe-niederösterreich@fpoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FKN0001