Einladung: Rieder verabschiedet KFOR Truppe

KFOR Truppe im Kosovo steht ab Oktober erstmals unter Wiener Kommando

Wien (OTS) - Die österreichischen Soldaten im Kosovo stehen ab Oktober unter Wiener Kommando. Das elfte KFOR-Kontingent - gewechselt wird alle sechs Monate - wird zu einem guten Teil vom Jägerregiment Wien gebildet.

Vizebürgermeister Dr. Sepp Rieder wird am Donnerstag Nachmittag gemeinsam mit dem Generalstabschef des Österreichischen Bundesheeres, General Roland Ertl, dem Kommandanten des Kommandos Internationale Einsätze, Generalmajor Günther Höfler und dem Wiener Militärkommandanten, Generalmajor Karl Semlitsch die Soldaten im Rahmen eines feierlichen militärischen Festaktes auf dem Wiener Rathausplatz verabschieden.

Die Truppe wird in den nächsten sechs Monaten für Frieden in der krisengeschüttelten Balkanregion sorgen.

o Bitte merken Sie vor: Militärischer Festakt zur Verabschiedung der KFOR Truppe Zeit: Donnerstag, 30. September, 15.00 Uhr Ort: Wiener Rathausplatz

Wir freuen uns auf Ihr Kommen! (Schluss) gaw/tum

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Wolfgang Gatschnegg
Tel.: 4000/81 845
Handy: 0664/826 82 16
gaw@gfw.magwien.gv.at
Militärkommando Wien
Friedrich Tuma
Handy: 0664-6221905
presse-wien@bmlv.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005