Wüstenrot Österreich kommuniziert jetzt mit Hilfe des Enterprise Content Management Systems FIRSTspirit

Dortmund (ots) - Die Bausparkasse Wüstenrot AG - einer der größten Finanzdienstleister in Österreich - hat sich nach einem ungewöhnlich langen und präzisen Auswahlverfahren für die Integrationsplattform FIRSTspirit des Dortmunder Softwarehauses The e-Spirit Company entschieden. Das seit Jahren bestehende Intranet wurde durch ein konzeptionell überarbeitetes Informationssystem ersetzt, das auf Basis moderner Webtechnologien arbeitet. Ziel war es, die vorhandene Informationsvielfalt sinnvoll im eigenen Intranet abzubilden und Makler sowie Mitarbeiter des mobilen Außendienstes und Partnerbanken von den Informationen profitieren zu lassen. Das vor kurzem planmäßig fertig gestellte neue InfoWeb wurde von den Anwendern überaus positiv aufgenommen.

In einem fast einjährigen Screening-Verfahren wurde FIRSTspirit aus über 100 Content Management Systemen ausgewählt, von denen vier in die engere Wahl gekommen waren. Basis für die endgültige Entscheidung war eine Liste konkreter Szenarien, die in einen entsprechenden Prototyp umgesetzt werden mussten. Das Ergebnis war eindeutig: Drei von fünf Szenarien wurden mit FIRSTspirit am besten umgesetzt.

Dr. Hannes Rosner, new media communication Bausparkasse Wüstenrot AG: "FIRSTspirit bietet auch für nicht-technikaffine Redakteure schnell lernbare und logisch nachvollziehbare Möglichkeiten, um ihre Ideen strukturiert und attraktiv gestaltet auf den Bildschirm der Mitarbeiter zu bringen."

Nach dem Start des neuen InfoWeb bestätigen die ersten Reaktionen der rund 7.000 User die gute Bedienbarkeit des Systems: 80 Prozent der Anwender geben an, dass sie gut mit dem neuen InfoWeb arbeiten können; 56 Prozent vergaben sogar die Note "ausgezeichnet".

Für den nächsten Ausbauschritt sind eine Vielzahl weiterer Anwendungsbereiche von der Online-Bestellung von Prospekten und anderen Printmedien über die automatische Erzeugung von Schulungsunterlagen als HTML-Präsentationen bis hin zum Formularmanagement vorgesehen.

Rückfragen & Kontakt:

Marc Kleine
The e-Spirit Company GmbH
Barcelonaweg 14
D-44269 Dortmund
+49(0)231/28661-30
kleine@e-spirit.de
http://www.e-spirit.de

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0002