Landeshauptmann Pröll eröffnete Gemeindeamt in Röschitz

"Ein Herz, von dem viel Kraft und Energie ausgehen wird"

Röschitz (OTS) - Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll nahm heute die Eröffnung des neuen Gemeindeamts von Röschitz, Bezirk Horn, vor. Im Rahmen der Eröffnungsfeierlichkeiten wurde Pröll auch die Ehrenbürgerscahft der Gemeinde Röschitz verliehen.

"Die Eröffnung dieses Gemeindeamts ist der Beweis für die gemeinsame Anstrengung und den Aufschwung der letzten Jahre und ebenso eine exzellente Grundlage für die Zukunft. Mit diesem neuen Amt hat Röschitz sich ein Herz geschaffen, von dem in Zukunft viel Kraft und Energie ausgehen wird", meinte Pröll im Rahmen der Eröffnugnsfeierlichkeiten. Die Verleihung der Ehrenbürgerschaft sehe er als Beweis für die gute Zusammenarbeit in der Vergangenheit, aber auch als Zeichen der Freundschaft und Zuneigung, sagte Pröll.

Das neue Gemeindeamt befindet sich auf dem Hauptplatz von Röschitz, der im Zuge der Errichtung des Amtsgebäudes ebenfalls neu gestaltet wurde. Auch die dort befindliche Mariensäule wurde im Zuge der Bauarbeiten restauriert, der Bauhof erhielt einen Zubau. Das neue Amtshaus wurde an jener Stelle errichtet, an der früher das ehemalige Postamt und das Arzthaus gestanden sind. Nach Beschluss des Neubaus wurden diese Gebäude im Frühjahr 2002 abgerissen. Die Bauzeit für das neue Gemeindeamt betrug zwei Jahre, die Gesamtkosten beliefen sich auf 950.000 Euro.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Manuela Hesch
Mobil: 0676 / 812 121 56

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0002