Rossmann zu Gehrer-Absicht: "Endlich hat unsere Überzeugungsarbeit gefruchtet"

"Abschaffung der Landesschulräte ist eine "Uraltforderung der FPÖ"

Wien, 2004-09-25 (fpd) - "Endlich hat unsere Überzeugungsarbeit gefruchtet". Mit diesen Worten kommentierte heute FPÖ-Bildungssprecherin Abg. Mares Rossmann, die Absicht von Bildungsministerin Gehrer die Landes- und Bezirksschulräte abzuschaffen.****

Die Abschaffung der Landesschulräte sei ja eine "Uraltforderung der FPÖ" und Gehrer habe diese Absicht ja schon des öfteren angekündigt, letztens im Jänner 2003. Nur bis heute sei in diesem Bereich nicht wirklich viel passiert. "Die FPÖ hat aber schon vor Jahren die Abschaffung der Landesschulräte gefordert und wir sind dafür massiv von allen Seiten kritisiert worden", sagte Rossmann.

Ziel müsse es sein, daß die Schule endlich völlig entpolitisiert werde. "Ich hoffe, daß mit heutigem Tag und mit der Ankündigung Gehrers ein Schritt in diese Richtung getan wird. Die FPÖ wird auf alle Fälle das Vertreiben der Parteipolitik aus der Schule aktiv weiterhin unterstützen", schloß Rossmann. (Schluß)

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitliches Pressereferat
Tel.: 0664/1524047

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFC0001