Schüssel: "Intensive und freundschaftliche Kontinuität in Beziehungen zu Tschechien"

Tschechischer Ministerpräsident Stanislav Gross bei Bundeskanzler Schüssel

Wien (OTS) - Bundeskanzler Wolfgang Schüssel empfing heute den tschechischen Ministerpräsidenten Stanislav Gross zu einem Arbeitsgespräch im Bundeskanzleramt in Wien. Im Mittelpunkt der Gespräche stand neben bilateralen Fragen wie die regionale Kooperationen und Erleichterungen im Grenzverkehr auch die enge Zusammenarbeit auf europäischer Ebene.

"Dies ist der erste Besuch des Ministerpräsidenten Stanislav Gross in Wien, und wir haben ein sehr gutes, positives und freundschaftliches Gespräch geführt. Dieser Besuch zeigt auch, dass Ministerpräsident Gross und ich die intensiven und engen Beziehungen unserer beiden Länder weiterführen und vertiefen wollen", so der Bundeskanzler. "In der Beziehung zwischen Österreich und Tschechien gibt es eine intensive, freundschaftliche Kontinuität."

Ministerpräsident Stanislav Gross führte aus, dass es im Interesse der Tschechischen Republik liege, die guten Beziehungen zwischen den beiden Nachbarländern fortzusetzen. "Wir haben ein großes Interesse daran, dass eine gute Zusammenarbeit und Vertrauen nicht nur zwischen den Politikern der beiden Länder, sondern auf allen Ebenen zu finden ist. Ich freue mich auch sehr, dass Bundeskanzler Schüssel und ich unsere Gespräche über unsere Zukunft in der Europäischen Union weiterführen".

Weitere Themen der Gespräche zwischen Bundeskanzler Schüssel und Ministerpräsident Gross waren Fragen des Arbeitsmarktes. "Im Parlament liegt derzeit ein Grenzgängerabkommen zur Beschlussfassung. Darüber hinaus ist die Bundesregierung übereingekommen, jenen Firmen, die Joint Ventures und Regional Headquarters in Österreich etablieren, die Möglichkeit zu geben, Trainings- und Ausbildungsprogramme für ihre Spitzenarbeitskräfte anbieten zu können. Wir gehen hier einen sehr vernünftigen und flexiblen Weg", so Schüssel.

Rückfragen & Kontakt:

Pressesprecherin des Bundeskanzlers
Verena Nowotny
Tel.: (++43-1) 53115/2922

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBK0001