Modepreis der Stadt Wien an Markus Hausleitner

Wien (OTS) - Der mit 10.000 Euro dotierte Modepreis der Stadt
Wien, der am Donnerstag Abend im Rahmen der Vergabe der Austrian Fashion Awards in der Kunsthalle Wien überreicht wurde, geht an den oberösterreichischen Designer Markus Hausleitner. Der junge Linzer, der an der Modeklasse der Universität für angewandte Kunst in Wien studierte, ist bereits international erfolgreich und präsentierte seine Kollektionen auch in Amsterdam, Zürich und Luzern. Er hat bereits eine Reihe von Preisen erhalten.

Die weiteren Preise, die bei der vom Unit F büro für mode organisierten Gala überreicht wurden: der Modepreis des BKA Kunstsektion an Dragana Rikanovic und der "Unit F Preis für internationale Presse" an Claudia Brandmair. Weiters kommen im Rahmen der Austrian Fashion Week noch der Resman Female Style Award an art point/Lena Kvadrat und Edith A'Gay und der Diesel Editorial Award in weiteren Veranstaltungen zur Vergabe.

Die "Shop Zone" junger Designer und Ateliers, die die Fashion Week im Hof des Museumsquartiers begleitet , ist noch bis Sonntag, 26. September, jeweils von 11 bis 19 Uhr geöffnet.

o Weitere Informationen: Unit F büro für mode Tel.: 219 84 99 15

Internet: http://www.unit-f.at/ , http://www.fashionweek.at/ (Schluss) gab

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Martin Gabriel
Tel.: 4000/81 842
gab@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0019