Lopatka: Reformen umsetzen und Wahlen gewinnen

ÖVP-Landesgeschäftsführer tragen Herbst-Kampagne in Länder

Wien, 24. September 2004 (ÖVP-PK) Ganz im Zeichen des erfolgreichen Herbst-Auftakts und der ÖVP-Herbstkampagne "österreich >> erfolgreich" stand heute, Freitag, die Sitzung der ÖVP-Landesgeschäftsführer in der ÖVP-Bundespartei in der Wiener Lichtenfelsgasse. ÖVP-Generalsekretär Abg.z.NR Dr. Reinhold Lopatka gratulierte dem Team der Vorarlberger ÖVP zu ihrem sensationellen Ergebnis bei den Landtagswahlen am vergangenen Sonntag. Lopatka:
"Dieses Ergebnis zeigt, dass die ÖVP die politische Kraft in Österreich ist, die Reformen erfolgreich umsetzt und Wahlen gewinnt." ****

Seit Februar 2000, seit Wolfgang Schüssel an der Spitze der österreichischen Bundesregierung steht, habe die ÖVP bei 22 Wahlgängen (Gemeinderats-, Landtags-, Nationalrats-, Bundespräsidenten- und Europawahlen) 19 Zugewinne verzeichnet: Bei den Europawahlen ein Plus von mehr als zwei Prozent, bei den Vorarlberger Landtagswahlen konnte die ÖVP sogar neun Prozent zulegen.

"Die ÖVP hat mit der Präsentation des Entwurfes zur Pensionsharmonisierung und dem Vorarlberger Wahlsieg einen sehr guten Start in die Herbstarbeit hingelegt", so Lopatka. Die SPÖ hingegen sei mit ihrer verunglückten Präsentation des Wirtschaftsprogrammes in den Herbst gestolpert.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse und Medien
Tel.:(01) 401 26-420; Internet: http://www.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0002