ARBÖ: Erste Winterboten in Westösterreich!

Arlberg nur mit Winterausrüstung zu befahren

Heute Morgen setzte in Vorarlberg teils heftiger Schneefall ein. Die B197, Arlberg Straße war somit zwischen Alpe Rauz und dem Arlbergpass, für Schwerfahrzeuge nur mehr mit Ketten zu befahren, berichtet der ARBÖ-Informationsdienst. Auch auf der B198, Lechtal Straße brauchten Schwerfahrzeuge, zwischen Alpe Rauz und Zürs, Schneeketten. Wie der ARBÖ-Informationsdienst meldet, hatten Pkw mit Sommerreifen keine Chance. Winterreifen waren auf jeden Fall erforderlich, wollte man über den Arlberg.

Informationen zum aktuellen Verkehrsaufkommen, sowie zum Straßenzustand erhalten Sie beim ARBÖ-Informationsdienst unter der Telefonnummer 050/123, sowie im Internet unter www.vekehrsline.at oder im ORF-Teletext auf der Seite 431.

Rückfragen & Kontakt:

Rückfragehinweis: ARBÖ-Informationsdienst
id@arboe.at
http://www.arboe.at
Tel.: 01/891-21-7

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR0002