PR Newswire optimiert globale Online-Ressource zur Offenlegung mit neuen Expertenartikeln, aktualisierten Länderdokumenten und Fachartikeln aus 'IR Magazine'

New York (ots/PRNewswire) - - DisclosureResource.com bietet alle Informationen zur Offenlegung für die elektronische Ausgabe von 'IR Magazine' (http://www.ironthenet.com) an

Wie heute angekündigt, hat PR Newswire seine globale Online-Ressource zur Offenlegung, http://www.disclosureresource.com, optimiert und bietet nun neue Expertenartikel, aktualisierte Offenlegungsdokumente für über 30 Länder und regelmässig Fachartikel aus 'IR Magazine', einer führenden Zeitschrift für Investoren, an.

(Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20000306/PRNLOGO )

DisclosureResource.com wurde im September 2003 als kostenlose Onlineressource für Nachrichten und Informationen zu globalen Offenlegungsbestimmungen gestartet. Dank dieser Neuerungen haben die Besucher der Website nun Zugriff auf täglich aktualisierte Umfragen zum Investoren- und Verbrauchervertrauen, die von Rasmussen Reports veröffentlicht werden. Darüber hinaus werden Artikel von renommierten Experten für Investorenbeziehungen veröffentlicht, wie z. B. Tim Croasdaile, Vorstandsvorsitzender von Beacon Partners; Maureen Wolff-Reid, Vorstandsvorsitzende von Sharon-Merrill Associates, Inc.; und Michael Rosenbaum von Rosenbaum Advisors. Diese Artikel befassen sich mit Themen wie 'Regulation Fair Disclosure' (Reg FD), dem Wissen, das IR-Mitarbeiter als Bindeglied zwischen Aufsichtsrat und Wall Street einbringen können, und XBRL. Auf dieser Site werden aktualisierte Dokumente zur Offenlegung in Asien, Europa und Nord-, Mittel- und Südamerika veröffentlicht. Darüber hinaus bietet 'IR Magazine' regelmässig Fachartikel an, die auf www.disclosureresource.com und über Direktlinks zur Quell-Website in der elektronischen Ausgabe unter http://www.ironthenet.com zur Verfügung stehen.

"Änderungen gesetzlicher Vorschriften und der Trend hin zu mehr Transparenz sind weltweit weiterhin ein wichtiges Thema", meinte Mark Hynes, Geschäftsführer der Abteilung 'Investor Relations Services' bei PR Newswire. "Mit DisclosureResource.com können Unternehmen Trends und Änderungen der gesetzlichen Vorschriften verfolgen, die die kommenden Jahre die Geschäftsabläufe beeinflussen werden. Die Inhalte werden ständig aktualisiert, sobald neue Informationen verfügbar sind. Und wir freuen uns sehr, dass wir den Inhalt des 'IR Magazine' und vieler anderer Experten anbieten können".

"Mit über 5.000 Benutzern wöchentlich (keine Wiederholungsbenutzer) hat sich IRontheNet zur primären Informationsquelle für IROs (Investor Relations Officers) weltweit entwickelt", äusserte sich Kim Proal, ein Sprecher von Cross-Border Publishing, Verleger von 'IR Magazine' und IRontheNet. "Unsere Benutzer, die oft Fragen zur Offenlegung haben, werden von dieser Partnerschaft profitieren und verfügen nun über eine zweite Informationsquelle".

Neu auf DisclosureResource.com sind ausserdem Expertenartikel zur Weitergabe von Einkommensdaten und zur IR-Umgebung in China. Ausserdem gibt es Artikel zum Fortschritt der Europäischen Kommission gemäss dem 'Financial Services Action Plan' und dem 'Task Force Report' des CEPS (Centre for European Policy Studies) zu Offenlegungsbestimmungen in den Ländern der Europäischen Union. Benutzer, die sich bei DisclosureResource registrieren, können einen monatlichen Newsletter bestellen und eine Reihe von Training-Webcasts nutzen, die IR-Mitarbeitern beim Umgang mit einschlägigen Tools und Techniken helfen sollen. Die erste Ausgabe umfasst "The Newswire and how to use it" und "EDGAR Filings".

Seit dem Start von DisclosureResource.com haben über 2.350 Benutzer aus 82 Ländern die Website besucht. Über 1.400 Besucher haben regelmässige Neuigkeiten angefordert, was ein Hinweis auf den grossen Bedarf und das Interesse an Informationen zur globalen Offenlegung ist.

Informationen zu PR Newswire

PR Newswire Association LLC (www.prnewswire.com) ist auf elektronische Nachrichtenverbreitung, Übersetzung, zielgruppenspezifische Übermittlung und Marktforschungsaktivitäten spezialisiert. Die Agentur leitet aktuelle Volltextmeldungen von rund 40.000 Kunden in aller Welt an Nachrichtenmedien, Investoren, Entscheidungsträger in Behörden und die Öffentlichkeit weiter. PR Newswire wurde 1954 gegründet und unterhält Büros in 14 Ländern. Unternehmensmeldungen gehen in 30 Sprachen an Empfänger in 135 Ländern. PR Newswire setzt die modernste Kommunikationstechnologie ein. Die von der Agentur veröffentlichten Meldungen werden von Journalisten, Investoren und zunehmend auch Privatpersonen als eine der wichtigsten Informationsquellen angesehen. Zu den führenden Markennamen von PR Newswire gehören ProfNet(SM), eWatch(TM), MEDIAtlas(TM), NewsPrompt(TM) und MultiVu(TM). PR Newswire ist eine Tochtergesellschaft der in London angesiedelten United Business Media plc.

Informationen zu 'IR Magazine' und IRontheNet:

'IR Magazine' ist die einzige Publikation für Investoren mit einer globalen Perspektive. 'IR Magazine' wird in New York und London von Cross-Border Publishing verlegt und liefert den Lesern die neuesten Nachrichten und Meinungen aus der Branche sowie Expertentipps zur IR-Optimierung und âVerwaltung. Themen zu Offenlegung, Unternehmensführung, Regulierung, Rechnungswesen und Marketinginformationen werden regelmässig behandelt.

IRontheNet ist die ultimative Informationsquelle zu IR-Services, Events und Neuigkeiten für IROs weltweit. Besuchen Sie IrontheNet, um weitere Informationen zu anstehenden Konferenzen und Auszeichnungen des 'IR Magazine' zu erhalten, 'IR Magazine'-Archive zu durchsuchen und im IR-Servicesverzeichnis zu suchen. Besucher können sich auch für 'IR Magazine Week' registrieren, einen wöchentlichen elektronischen Newsletter mit den neuesten Informationen aus Europa, Nord-, Mittel- und Südamerika und dem asiatisch-pazifischen Raum.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.IRontheNet.com.

Ansprechpartner: Rachel Asche, Director of Public Relations, PR Newswire,

+1-212-282-1929 oder rachel.asche@prnewswire.com.

Website: http://www.prnewswire.com

Rückfragen & Kontakt:

Rachel Asche, Director of Public Relations, PR Newswire,
+1-212-282-1929 oder rachel.asche@prnewswire.com, Foto:
http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20000306/PRNLOGO

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0012