Caritas-Spendenwerbung "vergoldet"

"Ene mene mu..." gewinnt Effie für wirkungsvollste Sozial-Kampagne 2003

Wien (OTS) - "Ene mene mu und raus bist du": Ein Kinderreim, der
mit wenigen Worten viel über die Wirklichkeit von Kindern in Not aussagt, stand im Mittelpunkt der österreichweiten Caritas-Kampagne unter dem Motto "ÖsterREICH hilft ÖsterARM" Ende vergangenen Jahres. Am gestrigen Dienstag verlieh die International Advertising Association der Caritas und ihrer Agentur CCP,Heye dafür einen "Effie" in Gold.

Caritas-Präsident Franz Küberl, der die Auszeichnung in Empfang nahm, betont: "Wir wollen das Bewusstsein dafür schärfen, dass Armut auch in Österreich Realität ist. Schließlich leben 87.000 Kinder und Jugendliche unter der Armutsgrenze. Zudem sind wir natürlich auf die konkrete Hilfe der Österreicherinnen und Österreicher angewiesen, die immer wieder ihre Hilfsbereitschaft unter Beweis stellen."

Den "Effie" sieht Küberl als Ausdruck einer produktiven Zusammenarbeit mit der Agentur: "CCP,Heye versteht es hervorragend, unsere Anliegen in eine kreative, verständliche Form zu bringen." Der Erfolg der Caritas-Kampagnen lasse sich aber nur durch die Unterstützung der Medien sowie vieler haupt- und ehrenamtlicher MitarbeiterInnen erzielen, so der Caritas-Präsident.

Rückfragen & Kontakt:

Caritas Österreich
Mag. Silke Ruprechtsberger
Tel: 01/488 31/417 oder: 0664/82 66 909
kommunikation@caritas-austria.at
www.caritas.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OCZ0002