Volume - Das Musikmagazin von TW 1

Oldies und Newcomer im Gespräch

Wien (OTS) - Die neue Ausgabe von "Volume - Das Musikmagazin" von TW1 startet am Freitag, dem 24. September, um 22.30 Uhr mit folgenden Themen:

Arrested Development:
In den späten 80ern haben Arrested Development die Tanzflächen rund um den Globus erobert und das tun sie heute noch. Vier Tage waren sie im Wiener Birdland zu Gast. "Volume" war dabei.

Kanaldeckel:
Die Newcomer "Kanaldeckel" absolvierten bei der Vorrunde des Austrian Band Contest 2005 ihren zweiten Auftritt überhaupt. In ihrem ersten Interview haben sie sich nun vorgestellt.

Slowdown:
Slowdown kommen aus Niederösterreich, zählen vier Mädchen und zwei Jungs, und auch sie haben ihr Glück bei der Vorrunde des Austrian Band Contests versucht. Ob die Girls das Publikum mehr mit ihren weißen Tennisröckchen oder ihren musikalischen Künsten beeindruckt haben - "Volume" wird es zeigen.

Denk:
"Hoits Eich au!" ist der Titel des neuen Albums der Wiener Dialektrocker "Denk". "Volume" bat die gar nicht "schmähstade" Frontfrau Birgit Denk zum Interview in den Prater. Birgit spricht während einer langen Fahrt in Loidl’s Blumenrad über Musik, Sprache und aktuelle Trends. Außerdem gibt’s gratis und unverbindlich einen Crashkurs Deutsch - Österreichisch ...

Die Ausstrahlung von TW1 erfolgt unverschlüsselt und gebührenfrei - europaweit. Der Empfang erfolgt direkt über Satellit Astra digital mit einem Digitalreceiver, über Kabel, sowie weltweit über Internet unter http://www.tw1.at.

Rückfragen & Kontakt:

ORF-Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation
Tilbert Matzka
(01) 87878 - DW 13142
http://tv.ORF.at
http://kundendienst.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0004