Prokop übergibt fünf Doppelhäuser in Kirchberg am Wagram

1.217.285 Euro Gesamtbaukosten

St. Pölten (NLK) - Landeshauptmannstellvertreterin Liese Prokop übergibt am Donnerstag, 23. September, um 16 Uhr in Kirchberg am Wagram (Bezirk Tulln) die Schlüssel von fünf Doppelhäusern an ihre zukünftigen Bewohner. Diese Reihenhäuser wurden von der Bau-, Wohnungs- und Siedlungsgesellschaft Kirchberg am Wagram errichtet. Die Gesamtbaukosten betrugen 1.217.285 Euro.

"Niederösterreich hat in den letzten 20 Jahren fast 400.000 Wohnungen mit Hilfe der Wohnbauförderung errichtet oder saniert", meinte Prokop. Dadurch würden 30.000 Arbeitsplätze abgesichert oder neu geschaffen. Die Wohnbauförderung sorge für wichtige Impulse in der Bauwirtschaft.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12312
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0008