Auszeichnung für ORF-Fernseharchivchef Dr. Peter Dusek

Erster Preis in der Kategorie "Neuland und innovative Ideen" des Deutschen PR-Preises

Wien (OTS) - Dr. Peter Dusek, ORF-Fernseharchivchef und Chairman
der Siemens "Academy of Life", wurde gemeinsam mit dem Leiter des Siemens Forums Wien, Mag. Karl Wessely, am vergangenen Wochenende im Rahmen einer Gala im Kurhaus Wiesbaden mit dem ersten Preis in der Kategorie "Neuland und innovative Ideen" des Deutschen PR-Preises geehrt.

Siemens Österreich hat das Projekt "Academy of Life - von den Besten lernen" vor fünf Jahren gemeinsam mit der Tageszeitung "Der Standard" gestartet. Stargäste wie Peter Ustinov, Hugo Portisch, Helmut Schmidt, Donna Leon oder Vivienne Westwood sprachen dort über ihre Lebenserfahrungen. In einem anschließenden Workshop, bei dem die Stars nochmals Rede und Antwort stehen, können die Teilnehmer/-innen - vor allem Jungmanager/-innen - einen Bezug zu ihrem eigenen Lebensweg erarbeiten.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK0001