LVAK-Vortrag über die neue EU-Verfassung

Einladung zur Veranstaltung mit anschließender Diskussion

Wien (BMLV) - Am 21. September 2004, 18:00 Uhr, findet an der Landesverteidigungsakademie (LVAk) des Österreichischen Bundesheeres ein Vortrag zum Thema "Die neue EU-Verfassung - Auswirkungen auf die europäische Sicherheits- und Verteidigungspolitik" statt.****

Referent des Abends ist Brigadier Wolfgang Wosolsobe, Leiter der Abteilung Militärpolitik im Bundesministerium für Landesverteidigung. Aus Sicherheitsgründen (Zutritt zur militärischen Liegenschaft) wird bei Teilnahme um Anmeldung unter Tel. 01-5200/23100 od. 23101 bzw. Fax: 01-5200/17018 gebeten. Der Vortrag findet im Hörsaal 3 des Amtsgebäudes Stiftgasse (Stifts-Kaserne), Stiftgasse 2a, 1070 Wien, statt. Im Anschluss an die Veranstaltung wird zu einem kleinen Imbiss geladen.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Landesverteidigung
Presseabteilung
Tel: +43 1 5200-20301
presse@bmlv.gv.at
http://www.bundesheer.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLA0001