Straßenbau- und Verkehrsmaßnahmen

23., Ausbau der Brunner Straße von Ketzergasse bis Perfektastraße

Wien (OTS) - Ab 21. September 2004 wird mit dem Ausbau des 2. Abschnittes der Brunner Straße (Ketzergasse bis Perfektastraße) zu einer leistungsfähigen Stadtstraße begonnen. Die Brunner Straße befindet sich in einem äußerst schlechten Zustand. Die Parkspuren sind teilweise unbefestigt, Gehsteige fehlen. Eine Erneuerung und Anpassung des Straßenraumes an die Anforderungen und Bedürfnisse der Anrainerinnen und Anrainer sowie der Verkehrsteilnehmer/innen ist deshalb dringend erforderlich.

Wie bereits im Abschnitt Carlsbergergasse bis Perfektastraße wird die Brunner Straße von der Perfektastraße weiter bis zur Ketzergasse 30 m breit ausgebaut. Sie erhält zwei Fahrspuren je Fahrtrichtung und einen begrünten Fahrbahnteiler in Straßenmitte. Einrichtungsradwege und Längsparkplätze auf beiden Seiten der Straße, Gehsteige und die erforderlichen Abbiegespuren vor den Kreuzungen sowie Linkszufahrten zu den Betrieben vervollständigen das Angebot. Damit wird die Brunner Straße zu einer modernen Stadtstraße, die die Bedürfnisse der Anrainer/innen und der Verkehrsteilnehmer/innen gleichermaßen berücksichtigt und eine flüssige Verkehrsabwicklung gewährleistet.

Während der Kanalbauarbeiten wird die Brunner Straße zwischen Siebenhirten- und Perfektastraße ab 21. September 2004 sechs Wochen lang als Einbahn geführt. Der Verkehr stadtauswärts wird über "An den Steinfeldern - Seybelgasse - Siebenhirtenstraße" wieder zur Brunner Straße umgeleitet. Der eigentliche Straßenumbau erfolgt unter Aufrechterhaltung von einer Fahrspur je Fahrtrichtung.

Charakteristische Daten zum Straßenumbau:

o Kosten: 5,2 Mio. Euro o Ausbaulänge: 450 m

Herstellung von:

o 16.000 m2 Fahrbahnbelag (davon 13.000 m2 Asphalt, 3.000 m2 Betondecke) o 4.000 m2 Gehsteige o 3.200 m2 Radwege o 1.900 m2 Parkspuren

Informationen zu aktuellen Bau- und Planungsvorhaben im Wiener Straßennetz können auch unter http://www.strassen.wien.at/ abgerufen werden. Informationen über alle Baustellen in Wien gibt es unter http://www.baustellen.wien.at/ . (Schluss) lay

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dipl.-Ing Vera Layr
MA 28 - Straßenverwaltung und Straßenbau
Tel.: 488 34/49 926
Handy: 0664/18 58 557
lay@m28.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009