Gschwentner gratuliert Vorarlberger Sozialdemokratie

Wien (SK) "Die Vorarlberger SPÖ hat deutlich zugelegt und erstmals seit 1989 wieder Platz zwei erobert", freut sich der Vorsitzende der SPÖ Tirol, Hannes Gschwentner, über das Ergebnis der Vorarlberger Landtagswahl. "Das ist ein Erfolg, zu dem man herzlich gratulieren kann. Spitzenkandidatin Elke Sader hat mit ihrem Team das Wahlziel erreicht. Die Vorarlberger SP wird nun als zweitstärkste Kraft im Land eine wichtige und konstruktive Rolle spielen", ist Gschwentner überzeugt. ****

"Die SPÖ-Vorarlberg ist als einzige Partei mit einer Frau an der Spitze angetreten und hat gezeigt, dass sie die Probleme der Menschen im Land ernst nimmt. Mit Pensionen und Gesundheit wurde auch auf die richtigen Themen gesetzt", meint Gschwentner. (Schluss) ps/mm

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: (++43-1) 53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0002