Pressegespräch: UVP-Verfahren für die A 5, Abschnitt Eibesbrunn - Schrick, in der Zielgeraden

Wien (OTS) - Am 20. und 21. September findet in Gaweinstal die "Öffentliche Erörterung" für den Bau des ersten Abschnittes der A 5 Weinviertel Autobahn statt. Im Rahmen dieser können interessierte BürgerInnen nochmals ihre Stellungnahmen zur geplanten Trasse von Eibesbrunn bis Schrick abgeben. Anfang 2005 erwartet die ASFINAG die § 4 Trassenverordnung nach Bundesstraßen-gesetz. Der Baubeginn ist für Winter 2005/2006 vorgesehen.

Wir möchten Sie über den aktuellen Stand und die nächsten Schritte bis zum Baubeginn näher informieren und laden Sie zu einem

PRESSEGESPRÄCH

UVP-Verfahren für die A 5, Abschnitt Eibesbrunn - Schrick, in der Zielgeraden

ein.

Datum: Mittwoch, 22. September 2004, 09.00 Uhr Ort: Nelson's (Innenhof TU Hauptgebäude, Hof 2) Paniglgasse 14, 1040 Wien Ihre Ansprechpartner: ASFINAG Vorstandsdirektor Dipl.-Ing. Franz Lückler Straßenbaudirektor Dipl.-Ing. Meinrad Stipek / NÖ.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und ersuchen um kurze Rückmeldung unter der Telefonnummer 01-524 43 00-22, 0699-19 20 12 42 (Ingrid Spörk) bzw. ingrid.spoerk@trimedia.at

Mit freundlichen Grüßen

Rückfragen & Kontakt:

ASFINAG
Mag. Anita Oberholzer
Pressesprecherin ASFINAG
Tel.: 0664/10 22 363

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASF0001