"A Musi und a Gaudi" in TW1: Leo Walch begrüßt die Reiflinger

Wien (OTS) - Am Donnerstag, dem 23. September 2004, begrüßt Leo Walch um 20.05 Uhr in TW1 seine Gäste Christian Hrubes und Erich Beier von den "Reiflingern" in "A Musi und a Gaudi".

Die Reiflinger bestehen bereits seit 40 Jahren und kommen aus dem Ennstal - Kleinreifling - in Oberösterreich. Inzwischen musizieren bisher zwei Generationen gemeinsam und Christian Hrubes, der Sohn des Gründers Helmut Hrubes, leitet nun die Gruppe. Erich Beier spielt inzwischen schon 35 Jahre bei den "Reiflingern" und weiß einiges zu erzählen.

Für musikalische Unterhaltung sorgen: Die Reiflinger: "Abend am Kamin"; die Kern Buam: "Der Nachtschichtler"; Christian Gebhardt:
"Der Mann im Mond"; Florian und Florian: "Medley beliebter und bekannter volkstümlicher Melodien"; Sandra Weiss: "Ich suche nicht das Paradies"; Die Reiflinger: "Nimm da de Zeit".

Die Ausstrahlung von TW1 erfolgt unverschlüsselt und gebührenfrei -europaweit. Der Empfang erfolgt direkt über Satellit ASTRA digital mit einem Digitalreceiver, über Kabel sowie weltweit über Internet unter http://www.tw1.at.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0003