Morgen Montag, 20. September: Blecha bei Pressefrühstück um 10 Uhr

"Welle der Sympathie für ein neues AN-sehen des Alters"

Wien (SK) Im Rahmen der Präsentation der Kampagne "Heute überrasche ich mich selbst!" der Alten- und Pflegeheime findet morgen Montag, 20. September 2004, ein Pressefrühstück zum Thema "Welle der Sympathie für ein neues AN-sehen des Alters" statt. Als Gesprächspartner werden BM a.D. Karl Blecha, Präsident des Österreichischen Seniorenrates, Ing. Wilhelm Mohaupt, Vizepräsident des Österreichischen Seniorenrates, Mag. Johannes Wallner, Präsident des Dachverbandes Österreichischer HeimleiterInnen und Cathrine Stukhard, Fotografin der Kampagne "Heute überrasche ich mich selbst" zur Verfügung stehen. ****

Zeit: Morgen Montag, 20. September 2004, 10 Uhr
Ort: "Goldsaal" im Café Prückel, Stubenring 24, 1010 Wien

Die VertreterInnen der Medien sind herzlichst eingeladen. (Schluss) mp

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0001