Aktivitäten in den Wiener Einkaufsstraßen im Oktober 2004

Wien (OTS) - 1. Innere Stadt

Bis 9. Oktober: Designtage im Gonzagaviertel

Die Geschäfte der Gonzagagasse stehen bis 9. Oktober ganz im Zeichen des
"Jungen Design". 19 junge KünstlerInnen präsentieren in den Lokalen ihre
Objekte (Lampen, Zeitungsständer, etc.). Die BesucherInnen können unter
den gezeigten Stücken Ihr Lieblingsobjekt wählen und an einem Gewinnspiel mit tollen Preise teilnehmen. Dazu liegen in den Geschäften
Stimmkarten auf, die bis 8. Oktober in den Geschäften abgegeben werden
müssen. Schlussveranstaltung und Preisverteilung: 9. Oktober, 14 Uhr, Gonzagagasse 13.

2. Leopoldstadt

Bauernmarkt im Karmeliterviertel:

Jeden Freitag und Samstag gibt es von 8 bis 13 Uhr am Karmelitermarkt einen speziellen Bauernmarkt mit köstlichen naturreinen Produkten.

21. Oktober: Halloweenfest im ZwiB (Zweiten Bezik):

Von 14 Uhr bis 19 Uhr veranstalten die Unternehmer des Einkaufsstraßenvereines ZwiB in der Heinestraße/Praterstern (Auf/Abgang
U1 Praterstern) ein Halloweenfest mit Gruselschminken, Zaubereien uvm.
statt. Neben einem umfangreichen Musikprogramm sorgt auch der Kindervergnügungspark für Stimmung. Das beste Halloweenkostüm wird prämiert.

3. Landstraße

25. bis 30. Oktober: 9. Halloweenspektakel in der Landstraßer Hauptstraße:

Teuflisch gute Warenangebote zu scharfbemessenen Preisen erwarten die Festbesucher beim gruseligen Hexentreiben am Einkaufsboulevard Landstraße. In den gekennzeichneten Mitgliedsbetrieben schaut Ihnen ein
guter Geist über die Schulter und mit etwas Glück gewinnen Sie einen Gratiseinkauf oder einen der Warengutscheine. Am Donnerstag haben unsere
kleinen Nachwuchsgespenster ab 16 Uhr ihren großen Auftritt beim Laternenumzug.

4. Wieden

15. Oktober: Apfeltag am Elisabethplatz:

Ein erfrischender und gesunder Apfel erwartet alle Besucher bei den gekennzeichneten Mitgliedsbetrieben am Elisabethplatz .

29. Oktober: Kürbisfest in der Wiedner Favoritenstraße:

Von 10 bis 18 Uhr dreht sich hier alles um den Kürbis. Die mit einem geschnitzten Kürbis gekennzeichneten Mitgliedsbetriebe möchten ihre Kunden in ihr Geschäft einladen, um sie vor bösen Geistern zu beschützen. Versorgt werden sie mit verschiedensten Kürbisspezialitäten
und anderen Schmankerln, z.B. Kürbissuppe, Kürbisstrudel, Maroni, Bratkartoffeln und Sturm. Zusätzlich bieten viele Geschäfte spezielle Einzelaktionen an.

5. Margareten

Spezialitätenmarkt am Margaretenplatz:

Jeden Donnerstag gibt es zwischen 8 und 19 Uhr am Margaretenplatz den Spezialitätenmarkt mit Kärtner Schmankerln von Bauern, wie z.B. Weine,
Schnäpse, Blumengestecke.

2. Oktober: "Kultur hilft" in der Reinprechtsdorfer Straße:

Das große SchauspielFestival rund um den Siebenbrunnenplatz bietet von
10 bis 20 Uhr Workshops für Schauspiel-Interessierte, Performances, ein
mittelalterliches Gauklerstück, Lesungen, ein Gewinnspiel, ein spezielles Kinderprogramm bis hin zu professioneller Beratung zu Themen
und Methoden des Schauspiels und all das bei freiem Eintritt.

7. Neubau

1., 15. und 29. Oktober: Bauernmarkt in der Lerchenfelder Straße:

Jeden zweiten Freitag werden am Bauernmarkt Lerchenfelder Straße/Ecke Schottenfeldgasse landwirtschaftliche Produkte aus Eigenproduktion (Gemüse und Obst nach Saison, Mehlspeisen und Fleisch- und Wurstprodukte) angeboten.

2. bis 30. Oktober: Viennale in der Neubaugasse:

Der Verein der Unternehmer der Neubaugasse präsentiert auch heuer wieder
die "Viennale". Programme und Infos gibt es bei der gekennzeichneten Mitgliedsbetrieben der Neubaugasse.

Bis 15. Oktober: Skulpturenausstellung in der Westbahnstraße:

"Metamorphose - Nichts geht verloren, nichts wird geschaffen, alles wird
verwandelt" (Antoine-Laurent de Lavoisier, 1743-1794) - eine Ausstellung
von Holz- und Metallskulpturen des Künstlers Christian Hödl. Die Kaufleute der Westbahnstraße laden zu dieser Ausstellung und zur Vernissage am 16. September um 19 Uhr im Innenhof der Pfarre Schottenfeld, Westbahnstraße 17, Eingang Zieglergasse, ein.

9. Alsergrund

30. September und 1. Oktober: Flohmarkt in der Nussdorfer Straße und Alserbachstraße:

An diesen beiden Tagen heißt es durchs Volksopernviertel schlendern! Angefangen von Bekleidungsartikeln und Textilwaren bis hin zum speziellen "Glücksbambus" werden hier viele unterschiedliche und originelle Artikel angeboten. Die IG der Kaufleute "Volksopernviertel 9." freut sich über zahlreiche Flohmarkt-Stöberer!

Oktober: Kürbismonat im Votiv Aktiv-Viertel:

Kürbistombola, diverse Küchengeheimnisse, Kürbis-Joghurt-Peeling -Diese
und viele weitere Kürbis-Überraschungen halten die Mitglieder des Vereines "Votiv Aktiv" im Oktober für ihre Kunden bereit, denn im Wiener
Votiv Viertel wird der Oktober zum klassischen Kürbis-Monat erklärt.

10. Favoriten

5. Oktober bis 12. November: Postkartengewinnspiel "Orte, die einladen.
Favoriten.":

Orte, die einladen. Favoriten. Moving cultures Favoriten präsentiert in
Kooperation mit der Favoritner Kaufleutegemeinschaft "Einkaufen in Favoriten" und den Wiener Einkaufsstraßen eine Kunstdokumentation von Handels- und Gewerbetrieben aus Wien/Favoriten und Dakar/Senegal. "Einkaufen in Favoriten" veranstaltet unter diesem Motto ein Suchgewinnspiel. Holen Sie sich Ihre "Orte, die einladen. Favoriten."-Gewinnspielpostkarte und gewinnen Sie Einkaufsgutscheine im
Wert von EUR 100,- . Erhältlich sind die Gewinnspielpostkarten bei jenen
Unternehmen, welche mit "Orte, die einladen. Favoriten."-Türportalklebern gekennzeichnet sind. Nähere Infos auch unter: <http://www.einkaufsstrassen.at/> www.einkaufsstrassen.at bzw.
<http://www.favoritenstrasse.at/> www.favoritenstrasse.at. Der
Rechtsweg
ist ausgeschlossen.

11. Simmering

2. Oktober: Simmeringer Herbststraßenfest:

Ganz Wien feiert in Simmering: von 9 bis 18 Uhr findet entlang der Simmeringer Hauptstraße das legendäre Simmeringer Straßenfest statt. Angebote und Schnäppchen der ansässigen Betriebe, Livemusik-Acts, Shows
und Unterhaltung für die Kleinsten versprechen allen Festbesuchern ein
unvergessliches "Simmering"-Erlebnis.

18. bis 31. Oktober: Simmeringer Seniorenwochen:

Engagierte Betriebe rund um die Simmeringer Hauptstraße bieten ganz nach
dem Motto "Wir sind ganz nah für Wiens Senioren da!" während den Seniorenwochen spezielle seniorenfreundliche Aktionen (z.B. Rabatte, besondere Angebote, Geschenke und Gewinnspiele). Auch viele Gastronomiebetriebe sind mit preiswerten Senioren-Menüs für die Aktionswoche bestens gerüstet. Über ein Gutscheinheft können die Vergünstigungen in Anspruch genommen werden. Gutscheinheftbestellungen
im Wiener Einkaufsstraßen-Management, Fredy Baumgartner, Tel. 01/522 03
66 DW 23, E-Mail: <mailto:baumgartner@wifiwien.at> baumgartner@wifiwien.at bzw. direkt bei den mit Seniorenwochen-Plakat gekennzeichneten Unternehmen.

17. Hernals

1. und 2. Oktober: Erntedankfest in der Kalvarienberggasse/Dornerplatz:

Vom Elterleinplatz bis zum Dornerplatz bieten die Kaufleute Freitag von
8 bis 18 Uhr und Samstag von 8 bis 17 Uhr ein abwechslungsreiches Programm mit Böhmischer Blasmusik, Stelzengehern, vielen Kinderattraktionen, Schnäppchen vor und in den Geschäften und gastronomische Schmankerln am gesamten Festgelände.

23. Oktober: Kürbisschnitzen am Hernalser Spitz:

Die Kaufleute vom Hernalser Spitz veranstalten zwischen 11 und 15 Uhr im
Innenhof des "Metropol" (Hernalser Hauptstraße 55) ein Kürbisschnitzen
und einen Malwettbewerb. Kürbisse und Schnitzwerkzeug gibt's gegen eine
kleine Kaution direkt vor Ort. Die besten Bilder des Malwettbewerbes "Mal ein Kürbisgesicht" werden prämiert.

18. Währing

1. und 2. Oktober: Währinger Herbstfest mit großem Gewinnspiel:

Erstmals ist es gelungen, in Zusammenarbeit der 3 Währinger Einkaufsstraßenvereine (Währinger Straße, Kreuzgasse und Kutschkerdörfl)
das Währinger Herbstfest zu einem Bezirksfest zu machen. Das absolute Highlight der beiden Tage ist die Verlosung von 3 Renault Modus (ein Jahr lang bzw. 3 Monate probefahren), zur Verfügung gestellt von Renault
Währing in der Teschnergasse 3.

Entlang der Währinger Straße vom Gürtel bis zum Aumannplatz präsentieren
die Kaufleute der Währinger Straße eine Fülle an interessanten und verlockenden Angeboten. Ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm wird auf
der Festbühne bei der Gertrudkirche mit Chris Kay, Karaoke Show, Die Welt der Magie und vielem mehr geboten.

Die Kaufleute der Kreuzgasse präsentieren sich mit einer Gewerbemesse am
Freitag von 12 bis 18 Uhr und am Samstag von 09 bis 18 Uhr. Musikalische
Highlights gibt es im Festzelt am Freitag ab 15 Uhr und Samstag ab 09 Uhr, u.a. mit Südwind, Chris Kay-"Elvis the King" und Roland Simon. Alle
kleinen Gäste zwischen 7 und 12 Jahren können einen Kinderführerschein
erwerben.

Das Kutschkerdörfl verwöhnt mit karibischem Flair und bunten Drinks. "Late Night Shopping" am Kutschkermarkt und ein tolles Bühnenprogramm am
Aumannplatz.

Bis 24. Oktober: Ausstellung im Währinger Bezirksmuseum:

Die Unternehmer des Währinger Wirtschaftsvereines laden alle ein, Skulpturen und Reliefs aus Bronze der Künstlerin Dorin Lupea zu bestaunen. Mo 9:30 bis 11:30 Uhr, Do 18 bis 20 Uhr, So 10 bis 12. Tag der Offenen Tür am 18. September, 10 bis 14 Uhr. Lange Nacht der Museen
am 9. Oktober, 18 bis 1 Uhr Früh, mit ORF Berichterstattung. Währinger
Bezirksmuseum, Währinger Straße 124, Gruppenführungen nach Vereinbarung,
Tel.: 01/476 34 18-127.

29. Oktober: 2. Währinger Kürbisfest:

Bei der Gertrudkirche gibt es von 14 bis 22 Uhr schaurig-lustiges Kürbisschnitzen, Schnitz-, Koch- und Zierkürbisse zum Mitnehmen, Kinderschminken und vieles mehr. Ein Muss für große und kleine Kürbisfreunde.

21. Floridsdorf

15. Oktober: Vernissage und Führung im Klima-Wind-Kanal Wien:

Die Einkaufsstraßenvereine "Jedlersdorf" und "Stammersdorf" machen frischen Wind: Die Unternehmer laden um 19 Uhr zu einer Vernissage in den Klima-Wind-Kanal Wien (Paukerwerkstraße 3) ein. Anschließend findet
eine Weinverkostung von Stammersdorfer Top-Winzern mit kulinarischen Schmankerln statt. Information und Anmeldung bei Frau Mennerstorfer unter Tel. 01/522 03 66/43 oder <mailto:mennerstorfer@wifiwien.at> mennerstorfer@wifiwien.at.

17. Oktober: Donaufelder Matinee:
Die SATYRIKER und die "Einkaufswelt Donaufeld" servieren um 11 Uhr, im
Augustinus-Saal, Kinzerplatz 19, wieder eine der beliebten Donaufelder
matineen mit Kabarett und Satire. Die Satyriker zeigen in ihrem Stück "A
brader Weg noch Fluridsdurf" mit historischen, satirischen und literarischen Texten die Geschichte von Floridsdorf auf und beschäftigen
sich auch mit den lebensthemen des "typischen" Floridsdorfers. Karten (inkl. Mittagessen, exklusive Getränke) für Erwachsene EUR 13,-, für Kinder EUR 7,-, bei Fleischerei Artner (Hoßplatz 13) oder unter Tel. 01/278 77 38.

31. Oktober: Halloweenfest in Strebersdorf:

Von 15 Uhr bis 21 Uhr findet im Alois-Haidl-Park (gegenüber Endhaltestelle der Linie 26) ein gruseliges Halloweenfest statt. Beim Kinderschminken werden die Kinder in kleine "Monster" verwandelt. Für ein musikalisches Unterhaltungsprogramm und vieles mehr ist ebenfalls gesorgt.

23. Liesing

8. Oktober: Herbstfest in Atzgersdorf:

Ein Highlight des Herbstfestes der "IG Kaufleute Atzgersdorf" bildet sicher der Zirkus zum Mitmachen am Kirchenplatz, bei dem alle Kinder aufgefordert sind, ihre kreativen, künstlerischen, komischen oder akrobatischen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen und die erlernten Kunststücke den Eltern zu präsentieren. Diverse Attraktionen vor den Geschäften wie Kürbiskegeln, Nageleinschlagen, Malen, Kinderschminken usw. laden zum Flanieren durch Atzgersdorf ein. Hauptstationen befinden
sich am Kirchenplatz, am Parkplatz und in den Arkaden der Breitenfurter
Straße 291-297. Natürlich ist auch für Speis und Tank gesorgt.

Rückfragen & Kontakt:

Michaela Fasching
Wiener Einkaufsstraßen-Management
Wirtschaftskammer Wien
Schottenfeldgasse 59 | 1070 Wien
T 01 522 03 66-22 | F 01 522 03 66-9
E fasching@wifiwien.at | W www.einkaufsstrassen.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WHK0001