BETandWIN.com: Nach Änderung der Beteiligungsverhältnisse übernimmt Dkfm.Dr. Hannes Androsch den Aufsichtsratsvorsitz

Wien (OTS) - Wie bereits im Rahmen der ordentlichen
Hauptversammlung vom 14. Mai 2004 angekündigt stellte DDr. Michael Tojner, nachdem Global Equity Partners nach Veräußerung von insgesamt rund 1,5 Mio. betandwin Aktien mit weniger als 1,0 Mio. Aktien unter 10 Prozent an der Gesellschaft hält, den Vorsitz des Aufsichtsrates der BETandWIN.com Interactive Entertainment AG zur Verfügung.

Anlässlich der Aufsichtsratssitzung vom 15. September 2004 übernahm Dkfm. Dr. Hannes Androsch, der über Stiftungen und persönlich insgesamt mehr als 10 Prozent der Anteile an der Gesellschaft hält, die Funktion des Aufsichtsratsvorsitzenden. DDr. Tojner fungiert zukünftig als stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender.

Über BETandWIN

Die BETandWIN.com Interactive Entertainment AG, aktuell der führende Anbieter von Online-Gaming-Produkten in Kontinentaleuropa, hat es sich zum Ziel gesetzt zur weltweit ersten Adresse für Unterhaltung, Spiel und Sport im Internet zu werden. Auf Basis von in Gibraltar, Österreich, England und Deutschland ausgestellten Lizenzen bietet die Gesellschaft über Tochterfirmen und assoziierte Unternehmen Sportwetten, Casinospiele und lotterieähnliche Produkte auf höchstem technischen Niveau an. Die BETandWIN.com Interactive Entertainment AG ist seit März 2000 an der Wiener Börse gelistet (ID-Code "BWIN", Reuters ID-Code "BWIN.VI"). Bitte entnehmen Sie alle Details zur Gesellschaft der Investor Relations Website unter http://www.betandwin.ag.

Spannende Unterhaltung und Spielvergnügen erwarten Sie auf den folgenden Websites:

http://www.betandwin.com, http://www.playit.com, http://www.beteurope.com, http://www.sanalcasino.com, http://www.casinoturk.com und http://www.bahsegir.com.

Rückfragen & Kontakt:

Karin Klein, Corporate Communications
BETandWIN.com Interactive Entertainment AG
Tel.: +43-1-585 60 44-260
investorrelations@betandwin.ag
http://www.betandwin.ag

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0008