Wiedervereinigung von Whitney & Clive

Las Vegas (ots/PRNewswire) - Superstar und Musikerin Whitney
Houston kehrt zu ihrem langjährigen Mentor und Produzenten, dem Musik-Impresario Clive Davis zurück und beginnt mit der Arbeit an ihrem 7. Studio-Album für Davis Plattenfirma Arista Records. Davis, der Houston entdeckte, wurde am Mittwochabend (15. September 2004) anlässlich der World Music Awards in Las Vegas geehrt und erhielt als erster nicht-Künstler einen Preis für seinen hervorragenden Beitrag zur Musik-Branche. Houston flog zu der Sendung um Davis ihre Anerkennung zu zollen und wurde mehrmals mit rauschendem, stehenden Beifall bedacht. Die beiden haben gemeinsam Musikgeschichte geschrieben, so hält Whitney mit sieben aufeinanderfolgenden ersten Plätzen in den Billboard's Hot 100 Charts einen Rekord. Darüber hinaus hat sie mit 125 Millionen bis zum heutigen Tage verkauften Stück phänomenale Albenverkäufe erreicht. Nach fünf Jahren wird dies das erste Mal sein, dass Houston und Davis wieder zusammen arbeiten werden.

(Fotos: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20040916/NYTH052 )

Rückfragen & Kontakt:

mika.elbaz@bmg.com. Fotos: NewsCom:
http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20040916/NYTH052; AP Archive:
http://photoarchive.ap.org; PRN Photo Desk, photodesk@prnewswire.com

Mika Elbaz von J Records, Tel.: +1-646-840-5670, bzw. E-Mail:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0009