ARBÖ: "Sicher zur Schule"- Warnwesten für Tafelklassler -BILD

Im Burgenland schenkten ARBÖ und Landeshauptmann Kinderwarnwesten

Wien (OTS) - 558 Kinder verunglückten im Vorjahr österreichweit auf dem Weg zur Schule, das sind 12,4 Prozent aller Kinderverkehrsunfälle. Grund genug für den ARBÖ, in allen Bundesländern in den Wochen zu Schulbeginn Verkehrssicherheitstage zu organisieren. Als Auftakt für die Verkehrstage im Burgenland verschenkten Landeshauptmann Hans Nissel und ARBÖ-Burgenland-Präsident, Landesrat Dr. Peter Rezar kindergerechte Warnwesten an die Tafelklassler der Volksschule in Frauenkirchen.

ARBÖ Burgenland-Präsident LR Dr. Peter Rezar: "Die Zahlen der verunglückten Kinder im Straßenverkehr beweisen, dass wir auf dem Gebiet der Verkehrssicherheit für Kinder noch einiges zu tun haben. Themen wie "Kinder als Fußgänger", "die richtige Verwendung des Sicherheitsgurtes", "Kind und Fahrrad", "Scooter" sowie "Inline-Skaten" müssen den Kindern verständlich nähergebracht werden. Keiner darf sich seiner Verantwortung entziehen. Wir wollen mit unserer Sicherheitskampagne den Anstoß geben und sind froh darüber, unseren Landeshauptmann Hans Niessl als Partner gewonnen zu haben."

Die kindergerechten Warnwesten werden vom ARBÖ in den nächsten Tagen im ganzen Land verteilt, damit sie die Taferlklassler auf ihrem Schulweg, aber auch in ihrer Freizeit bei Dunkelheit und schlechter Sicht, für alle anderen Verkehrsteilnehmer sichtbar machen. Gleichzeitig bekommt jeder Taferlklassler für seine Eltern den neuen ARBÖ-Folder r "Kleine und große Räder", der wichtige Informationen für die Verwendung von Fahrrädern, Scooter, Skateboards und Inline-Skates enthält. Zusammen mit zwei anderen neuen ARBÖ-Sicherheitsbroschüren, "Klarer Kopf bei Panne und Unfall" und "Sicherheits-Systeme im Fahrzeug" kann dieser Folder auch im Internet (www.arboe.at - Fahrsicherheit & Motor - Fahr- und Verkehrssicherheit) herunter geladen und ab Oktober in allen ARBÖ-Dienststellen kostenlos bezogen werden.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

ARBÖ Burgenland
Ing. Rudolf Leeb
Tel.: 0664/400 39 80
bgld@arboe.at
http://www.arboe-burgenland.at/

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR0003