Gastspiel der Wiener Staatsoper in Braunschweig und Athen

Wien (OTS) Mit begeisterten Ovationen endete gestern, Mittwoch, 15. September 2004, die konzertante Vorstellung von SALOME, mit der die Wiener Staatsoper in der restlos ausverkauften Stadthalle von Braunschweig gastierte. 2.300 Zuschauer feierten die Solisten und das Orchester der Wiener Staatsoper unter der musikalischen Leitung von Peter Schneider. Es sangen Sylvie Valayre die Salome, KS Peter Weber den Jochanaan, Michael Roider den Herodes und KS Margareta Hintermeier die Herodias. Morgen, Freitag, 17. September 2004, ist die konzertante SALOME in selber Besetzung zu Gast beim Hellenic Festival im Herodes Atticus Odeon in Athen.
(Schluß)

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Staatsoper / Pressebüro
Mag. Margarete Arnold
Tel.: (++43-1) 514 44 / 2309
Fax: (++43-1) 514 44 / 2980
margarete.arnold@wiener-staatsoper.at
http://www.wiener-staatsoper.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | STO0001