SP-Winterauer: Herr Landeshauptmann,verbreiten Sie keine Unwahrheiten!

Details des Gesundheitsplanes werden morgen vorgestellt

Linz (OTS) - Die Ablenkungsstrategie des Herrn Landeshauptmanns
geht ins Leere. In dem von ihm bezeichneten Stöger-Plan geht es nicht um den einseitigen Abbau von 1.140 Betten, sondern im Gegenteil, um den Ausbau von Betten dort, wo sie benötigt werden.

Oberste Priorität beim Pühringer-Plan sind die Finanzen, deshalb wurde er auch von Kaufleuten und Betriebswirten erstellt. Beim Stöger-Plan hingegen - Gesundheits-Landesrätin Dr. Silvia Stöger ist selbst Ärztin - geht es um die Gesundheit.

"Wir wollen kein krankes, sondern ein gesundes Oberösterreich", betont Landesgeschäftsführer LAbg. Reinhard Winterauer und kündigt an, dass die Details des Gesundheitsplanes morgen bei einer Pressekonferenz mit Landesrätin Stöger und LH-Stv. Erich Haider bekannt gegeben werden.

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Oberösterreich
Pressereferat
Gerald Höchtler
Tel.: (0732) 772611-22
gerald.hoechtler@spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS40004