euro adhoc: GARANT SCHUH + MODE AG / Vorläufiger Insolvenzverwalter kündigt schnelle Wiederaufnahme der Zentralregulierung an (D)

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

Die GARANT SCHUH + MODE AG wird ihr Kerngeschäft, die so genannte Zentralregulierung, mit Wirkung ab der 25. Dekade wieder aufnehmen. Das ist das Ergebnis intensiver Verhandlungen, die der vorläufige Insolvenzverwalter, Friedrich-Wilhelm Metzeler, in den vergangenen Tagen mit allen beteiligten Parteien geführt hat. Mit den Kreditversicherern der Lieferanten ist es bereits zu Beginn der Woche zu einer Einigung gekommen. Am Dienstag wurde eine vorläufige Einigung mit den für die Finanzierung des Kerngeschäfts von GARANT wichtigsten Banken erzielt. Diese erklärten sich unter Gremienvorbehalt bereit, einen Massekredit in Höhe von 15 Mio. Euro zu gewähren. Das Bankengremium wird am Wochenende eine endgültige Entscheidung über die Kreditgewährung treffen.
Im Insolvenzverfahren von GARANT wird für Anfang Dezember die offizielle Eröffnung des Verfahrens erwartet. Voraussichtlich Mitte Februar 2005 wird die Gläubigerversammlung zusammenkommen.

Rückfragen & Kontakt:

Ende der Mitteilung euro adhoc 16.09.2004
---------------------------------------------------------------------

Emittent: GARANT SCHUH + MODE AG
Elisabethstrasse 70
DE-40217 Düsseldorf
Tel: +49(0)211-3386-0
FAX: +49(0)211 3386 297
Email: ir@garantschuh.com
WWW: http://www.garantschuh.de
ISIN: DE0005853030
WKN: 585303
Indizes: CDAX, Classic All Share, Prime Standard
Börsen: Amtlicher Markt Börse Düsseldorf, FrankfurterWertpapierbörse; Freiverkehr Berliner Wertpapierbörse, Bayerische
Börse, Hamburger Wertpapierbörse, Bremer Wertpapierbörse (BWB),
Baden-Württembergische Wertpapierbörse
Branche: Konsumgüter
Sprache: DeutschJenny Bleilefens
Investor Relations
Telefon: +49(0)211-3386-311
jbleilefens@garantschuh.com
Tel: +49(0)211-3386-0
FAX: +49(0)211 3386 297
Email: ir@garantschuh.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0003