Wien-Tourismus: Um 2,8 % mehr Nächtigungen im August

Plus 9,6 % von Jänner bis August

Wien (OTS) - Im heurigen August wurden in Wien 925.000 Gästenächtigungen registriert, um 2,8 % mehr als im Vergleichsmonat des Vorjahres. Die Steigerung ist insofern bemerkenswert, als im August 2003 schon der Mega-Kongress der Europäischen Kardiologen begonnen und für starken Nächtigungszuwachs gesorgt hatte. Von Jänner bis August 2004 kommt Wien auf insgesamt 5.546.000 Nächtigungen und ein Plus von 9,6 % gegenüber den ersten acht Monaten 2003.

Dass Wien im heurigen August nochmals zulegen konnte, ist der Zunahme der Nächtigungen aus allen Hauptmärkten des Wien-Tourismus, ausgenommen Österreich und die GUS, zu verdanken. In der Hotellerie profitierten alle Kategorien bis auf die 4-Sterne-Häuser von dem erfreulichen Ergebnis, und die Betten waren im August durchschnittlich zu 66,1 % ausgelastet (8/2003: 66,6 %), das entspricht einer Zimmerauslastung (sie wird in Österreich nicht erhoben) von rund 77 %.****

Von Jänner bis August hat Wien heuer mit insgesamt 5.546.000 Nächtigungen gegenüber dem Vergleichszeitraum 2003 ein Plus von 9,6 % vorzuweisen. Die Bettenauslastung stieg in diesen acht Monaten auf 55,5 % (1 - 8/2003: 51,7 %). Die Nächtigungsumsätze der Hotellerie liegen von Jänner bis Juli 2004 vor und sind mit 177.898.000 Euro um 14,6 höher als in der Vergleichsperiode 2003.

Die Ergebnisse im Detail:

Herkunftsland Nächtigungen Nächtigungen Nächtigungsumsatz netto*) Jan.-Aug.2004 August 2004 Jan.-Juli 2004 D 1.279.000 + 7% 194.000 + 3% 39.902.000 EUR + 9% A 925.000 + 4% 100.000 - 2% 28.799.000 EUR + 11% I 482.000 - 1% 144.000 + 4% 11.968.000 EUR - 1% USA 402.000 + 18% 55.000 + 3% 16.134.000 EUR + 24% GB 240.000 + 14% 37.000 + 5% 8.972.000 EUR + 18% SP 220.000 + 25% 70.000 + 19% 5.777.000 EUR + 27% J 208.000 + 38% 34.000 + 15% 8.117.000 EUR + 44% CH 185.000 + 18% 21.000 + 4% 6.908.000 EUR + 29% F 185.000 + 20% 37.000 + 14% 5.488.000 EUR + 24% GUS 123.000 - 7% 16.000 - 5% 4.525.000 EUR - 5% üb. 1.297.000 217.000 41.308.000 EUR Summe 5.546.000 + 9,6% 925.000 + 2,8% 177.898.000 EUR + 14,6%

*) ohne Frühstück, Heizungszuschlag, Umsatzsteuer

(Schluss) wtv

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Wien-Tourismus
Vera Schweder
Tel.: 211 14/110
schweder@wien.info

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010