Bezirksmuseum 18: Bronze-Skulpturen von Dorin Lupea

"Tag der offenen Tür" am Samstag, 18. September

Wien (OTS) - Das Bezirksmuseum Währing in Wien 18., Währinger Straße 124, veranstaltet am Samstag, 18. September, von 10 bis 14 Uhr einen "Tag der offenen Tür". Neben interessanten Stücken aus den reichhaltigen bezirkshistorischen Sammlungen wird eine Sonder-Ausstellung mit Bronze-Skulpturen, Bronze-Reliefs sowie Kupferstichen von Dorin Lupea gezeigt. Der rumänische Künstler widmet sich in seinen Arbeiten gerne mythologischen Themen. 28 Bronze-Skulpturen sind zu bestaunen, eine besonders anziehende Plastik (Höhe: etwa 2 Meter) stellt eine "Tänzerin" dar. Rund 10 Bronze-Reliefs und zahlreiche Kupferstiche gefallen ob ihrer Ausdruckskraft. Museumsleiter Paul Katt steht den Besuchern für Gespräche über die bewegte Geschichte des 18. Bezirkes zur Verfügung. Der Rückblick auf die Vergangenheit Währings und die Besichtigung der Kunstwerke von Dorin Lupea sind gratis.

Werke von Dorin Lupea bis 24. Oktober zu sehen

Bis Sonntag, 24. Oktober, werden die künstlerischen Arbeiten des Dorin Lupea im Bezirksmuseum Währing (Währinger Straße 124) ausgestellt. Die Öffnungsstunden des Museums lauten: Montag von 9.30 bis 11.30 Uhr (nur an Werktagen), Donnerstag von 18 bis 20 Uhr, Sonntag von 10 bis 12 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos.

Dorin Lupea, Jahrgang 1953, stammt aus Sadu (Siebenbürgen) und absolvierte in Rumänien eine fundierte künstlerische Ausbildung (Diplom, Akademie der bildenden Künste). Der bekannte Bildhauer und Kupferstecher weilte über lange Jahre in Frankreich. Jetzt lebt und arbeitet Lupea in Bukarest sowie in Siebenbürgen. Im Laufe seiner Karriere präsentierte der Kreative sein Schaffen bei Ausstellungen in Belgien, Deutschland, Frankreich, Holland, Italien, Kanada, Luxemburg, Norwegen, Österreich und Rumänien.

Allgemeine Informationen:

o Bezirksmuseum Währing: http://www.bezirksmuseum.at/waehring/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007