Konditoren versüßen unser Leben

Linz (OTS) - Lob und Wünsche äußert AK-Präsident Dr. Johann Kalliauer anlässlich des Tages der oö. Konditoren: "Es ist positiv, dass es kleine Konditoreien gibt, die tagtäglich ausgezeichnete frische Waren anbieten und genauso ausgezeichnet Lehrlinge ausbilden. Im Bereich der Arbeitsbedingungen und der Entlohnung sind allerdings Verbesserungen wünschenswert."

Im Hinblick auf den bevorstehenden Bundeslehrlingswettbewerb ist festzustellen, dass die Ausbildung der Lehrlinge - gemessen an der hohen Erfolgsquote von rund 87 Prozent bei den Lehrabschlussprüfungen - überdurchschnittlich gut ist. Viele der jungen Konditor/-innen beziehungsweise Zuckerbäcker/-innen wissen nicht nur, wie man qualitativ hochwertige Spezialitäten anfertigt, die sich von der Tiefkühl-Massenware abheben, sondern sie entpuppen sich bei der Gestaltung ihrer Produkte auch als regelrechte Künstler.

Bedauerlicherweise sinkt die Zahl der Lehrlinge in dieser Branche von 225 im Jahr 1996 auf 183 im Vorjahr. Auch die Abwanderung in andere Berufe nach Ende der Lehrzeit lässt vermuten, dass es hinsichtlich Zukunftsperspektiven und Entlohnung Nachholbedarf gibt.

Rückfragen & Kontakt:

Arbeiterkammer Oberösterreich
Kommunikation
Tel.: (0732) 6906-2191
edmund.stellnberger@ak-ooe.at
http://www.arbeiterkammer.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKO0001