Crown Holdings platziert zusätzliches Volumen von 110 Millionen Euro seiner in 2011 fälligen, festverzinslichen, garantierten Anleihe (First Priority Senior Secured Notes) mit einem Kupon von 6 ¼ %.

Philadelphia (ots/PRNewswire) - Crown Holdings, Inc. (NYSE: CCK) platzierte nach eigenen Angaben ein zusätzliches Volumen von 110 Millionen Euro seiner in 2011 fälligen, festverzinslichen, garantierten Anleihe mit einem Kupon von 6 1/4 %. Die Emission kommt zusätzlich zu der am 1. September 2004 platzierten, in 2011 fälligen, festverzinslichen, garantierten Anleihe mit einem Kupon von 6 1/4 % und einem Volumen von 350 Millionen Euro. Damit erreicht die gesamte Kapitalsumme dieser Anleihe ein Volumen von 460 Millionen Euro. Die zusätzliche, festverzinsliche, garantierte Anleihe wird zum Nennwert und zu den gleichen Bedingungen emittiert wie die zuvor platzierte Anleihe.

Die Nettoerlöse des Emissionsangebots, dessen Frist am 6. Oktober 2004 abläuft, werden zur Rückzahlung der in 2011 fälligen Unternehmenskreditlinie in Höhe von 125 Millionen US Dollar sowie für andere Unternehmenszwecke verwendet.

Die festverzinsliche, garantierte Anleihe wird zunächst in Form einer Privatemission angeboten und später von den ursprünglichen Käufern an qualifizierte, institutionelle Käufer weiterverkauft gemäss der Regelung 144A des ergänzten Securities Act von 1933 bzw. gemäss der Regelung S des Securities Act für Personen ausserhalb den USA. Die festverzinsliche, garantierte Anleihe wird nicht unter dem Securities Act registriert und darf ohne Registrierung bzw. ohne Ausnahmegenehmigung für eine Registrierung nicht in den USA angeboten bzw. verkauft werden.

Diese Pressemitteilung stellt weder ein Verkaufsangebot noch ein Ersuchen eines Kaufangebots von Wertpapieren dar in Zuständigkeitsbereichen, wo derartige Angebote oder Verkäufe rechtswidrig sind.

Warnhinweis bezüglich vorausschauender Erklärungen

Abgesehen von historischer Information stellen die Angaben in dieser Pressemitteilung vorausschauende Erklärungen dar im Sinne der Bundeswertpapiergesetze. Diese vorausschauenden Erklärungen sind mit einer Reihe von Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren verbunden, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse von den hier aufgeführten oder angedeuteten abweichen. Zu den wichtigen Faktoren, die Einfluss auf die Aussagen in dieser Pressemitteilung haben, zählen unter anderem die mögliche Auswirkung von Wechselkursschwankungen für den Euro und den US Dollar, und dass das Emissionsangebot üblichen Fristen unterliegt. Weitere wichtige Faktoren werden unter der Rubrik "Vorausschauende Erklärungen" im Jahresbericht für das Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2003 auf dem Formular 10-K sowie in später eingereichten Unterlagen erläutert. Das Unternehmen sieht nicht vor, irgendwelche vorausschauende Erklärungen zu aktualisieren bzw. zu revidieren in Bezug auf zukünftige Ereignisse.

Crown Holdings, Inc. ist mit seinen Partnerunternehmen ein führender Anbieter von Verpackungsprodukten für Endverbraucher-Marketing-Unternehmen weltweit. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Philadelphia, Pennsylvania.

Website: http://www.crowncork.com

Rückfragen & Kontakt:

Timothy J. Donahue, Vorstandsvizechef Finanzen, Crown Holdings,
+1-215-698-5088. Leitender Analytiker: Timothy J. Donahue

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0001